Was studieren?

Wer das dreijährige Grundstudium aufnehmen möchte, sollte über Grundkenntnisse des Buddhismus verfügen. Diese können im Eigenstudium oder bei Lehrern und Zentren egal welcher buddhistischen Tradition erworben werden. Im Tibetischen Zentrum gibt es regelmäßig Kurse, die auf die Teilnahme am Studium vorbereiten.

Kurs zur Vorbereitung

Zur Vorbereitung des Studien-Lehrgangs XIII (ab Oktober 2018) bieten wir ab Oktober 2017 (auch nachträgliche Anmeldung möglich) einen

Gomrim-Kurs - Die Stufen der Meditation - an.

Studienaufbau

Das Systematische Studium des Buddhismus besteht aus drei Bausteinen, die auch einzeln belegt werden können:

Im Oktober 2016 startet der neue Lehrgang XII mit dem Grundstudium (3 Jahre)

Vertiefungsstudium

Vertiefungsstudium Philosophie (4 Jahre)

Vertiefungsstudium Meditation und Lebensführung (4 Jahre)

Zusätzlich gibt es Wissens- und Praxismodule

warum studieren?                 Wie studieren?