Regelmäßige Meditationsangebote in Hamburg und in der Lüneburger Heide

Meditationsangebote in Hamburg

Montags: Morgengebete und Meditation

mit Gisa Stülpe

Termine: jeden Montag, 7 - 8 Uhr
               Ausgenommen sind gesetzliche Feiertage, der Monat August und Jahreswechsel.
Ort: Tibetisches Zentrum e.V., Hermann-Balk-Str. 106, 22147 Hamburg

Zu Beginn der Woche praktizieren wir am Morgen bereits im Tempel. Mit wechselnden Gebeten und Meditationen wie "Die hundert Götterscharen von Tushita", "Die Sieben Zweige" und Meditationen aus dem "Stufenweg zur Erleuchtung" (Lamrim) legen wir eine gute Basis für den Tag bzw. die Woche. Spenden sind willkommen.

Montags: Meditieren mit der Sangha-Hilfe

mit Sangha-Hilfe

Termine
:   ein Mal im Monat montags, ab 18 Uhr
                 Ausgenommen sind gesetzliche Feiertage, der Monat August und Jahreswechsel.
Ort
:           Ausklang - Begegnung am Fleet,
                 Hans-Henny-Jahn-Weg 67a, 22085 Hamburg, Eingang im Hof, 1.Stock

Termine im 1. Halbjahr 2018:
12.02.2018       12.03.2018       09.04.2018       14.05.2018       11.06.2018       09.07.2018      

Für Menschen, die einen schwerkranken Angehörigen begleiten oder pflegen oder die bereits den Verlust eines Freundes oder Verwandten erlitten haben, bietet die Sangha-Hilfe geleitete Meditationen an, die helfen können, die veränderte, neue Situation anzunehmen, Abschied zu nehmen und eigene Ressourcen zu stärken oder wiederzuentdecken. Anmeldung: sangha-hilfe[at]tibet.de oder 040/64492209 (Mi.: 19-20 Uhr). Spenden sind willkommen.

Dienstags: Dienstagsmeditation im Tibetischen Zentrum, Hamburg

mit Geshe Pema Samten und westlichen Lehrenden des Tibetischen Zentrums

Termine:    jeden Dienstag, 19 - 20.30 Uhr
                  Ausgenommen sind gesetzliche Feiertage, der Monat August und Jahreswechsel.
Ort
:            Tibetisches Zentrum e.V., Hermann-Balk-Str. 106, 22147 Hamburg
Rundgang:
Vor jeder Meditation haben Sie jeweils um 18.30 Uhr die Möglichkeit, das Zentrum bei einem Rundgang zu besichtigen.                 

Alle Interessenten sind herzlich willkommen, jeden Dienstagabend unter qualifizierter Anleitung gemeinsam zu meditieren. Lernen Sie das Tibetische Zentrum kennen und genießen Sie nach Feierabend die ruhige Atmosphäre des Tempels. Ab 19 Uhr beginnen die Unterweisungen und Meditationen. Sie haben Gelegenheit, Fragen zu stellen. Spenden sind willkommen.

Sonntags: Meditationen in der Hamburger Innenstadt

mit Lehrerenden und Tutoren des Tibetischen Zentrums e. V.

Termine: jeden Sonntag, 19 - 20.30 Uhr
               Außer an gesetzlichen Feiertagen,
im Monat August und Jahreswechsel.
Ort:         Taijiquan & Qigong, Schule Bogenstraße 54 B, (1. OG), 20144 Hamburg 

Meditieren kann jeder für sich allein, doch für Neuinteressierte ist es wichtig, eine qualifizierte Anleitung zu erhalten. Hier lernen die Teilnehmer, was Meditation ist, und machen erste praktische Übungen. Lehrer und Tutoren des Tibetischen Zentrums leiten grundlegende Meditationen über die Entfaltung von Liebe und Mitgefühl, Geduld und Konzentration. Spenden sind willkommen.

Meditationsangebote in der Lüneburger Heide (Semkye Ling)

Dienstags: Dienstagsmeditation im Tibetischen Zentrum, Lüneburger Heide

mit Bhikshuni Sönam Chötso

Termine:    regelmäßig dienstags, 19 - 20.30 Uhr, im Tempel
                  Ausgenommen sind gesetzliche Feiertage, der Monat August und Jahreswechsel.
Ort
:            Meditationshaus Semkye Ling, Lünzener Str. 4, 29640 Schneverdingen

Termine im 1. Halbjahr 2018:
09.01.2018       23.01.2018       06.02.2018       20.02.2018       13.03.2018       27.03.2018
10.04.2018       24.04.2018       15.05.2018       29.05.2018       12.06.2018       26.06.2018

Lernen Sie das Meditationshaus kennen! An ausgewählten Dienstagabenden können Sie das Meditationshaus Semkye Ling besuchen - ob einmalig zum Reinschnuppern oder um regelmäßig im Kreis Gleichgesinnter zu meditieren, Fragen zu stellen und Anregungen zu finden. Spenden sind willkommen.

Donnerstags: Meditation zur Liebenden Güte (Metta)

mit Bhikshuni Thubten Choedroen

Termine:    einmal im Monat donnerstags, 15 - 18 Uhr, im Schrein
                  Ausgenommen sind gesetzliche Feiertage, der Monat August und Jahreswechsel.
Ort
:            Meditationshaus Semkye Ling, Lünzener Str. 4, 29640 Schneverdingen

Termine im 1. Halbjahr 2018:
11.01.2018      01.03.2018      15.03.2018      12.04.2018      17.05.2018      28.06.2018

Mit Bhikshuni Thubten Choedroen gibt es in Semkye Ling die Möglichkeit, Praxis zur Liebenden Güte durchzuführen. Einmal im Monat wird sie eine Meditation dazu anleiten. Wer vor Ort oder in der Nähe ist, ist herzlich eingeladen. Spenden sind willkommen.

Samstags: Lamrim-Gesprächskreis mit Meditationen

mit Bhikshuni Sönam Chötso

Termine:    ein Mal im Monat samstags, 11 - 15 Uhr, im Blockhaus
                  Ausgenommen sind gesetzliche Feiertage, der Monat August und Jahreswechsel.
Ort
:            Meditationshaus Semkye Ling, Lünzener Str. 4, 29640 Schneverdingen
Hinweis:    
Der Gesprächskreis verläuft in 2 Sitzungen- eine theoretische (Unterricht) und eine
praktische (Meditation).
Dazwischen gibt es eine Pause. Verpflegung können Sie sich selbstständig mit bringen.

Termine im 1. Halbjahr 2018:
06.01.2018       17.02.2018       17.03.2018       05.05.2018       16.06.2018  

Dies ist ein Gesprächskreis für alle, die sich für den Lamrim („Stufenweg zur Erleuchtung“) interessieren sowie für Studenten als Ergänzung zum Lamrim-Studium. An einem Samstag im Monat treffen wir uns in Semkye Ling. Neben Erläuterungen der Inhalte geht es auch darum, Meditationserfahrungen zu sammeln. Wir beschäftigen uns mit dem ganzen Stufenweg. Der Einstieg jederzeit möglich. Bitte melden Sie sich vorher einmalig an unter: 05193/9821809. Die Teilnehmerbegrenzung liegt bei 12 Personen. Spenden sind willkommen.