Systematische Meditationsausbildung

in der indo-tibetischen Tradition

Jürgen Manshardt und Frank Dick u.a.

  • Termin: Juni 2024 bis November 2025 | 18 Monate
  • Umfang: 4 Module (je 6-7 Tage) im Meditationshaus Semkye Ling und 3 Wochenenden in HH-Berne, wöchentlichen Webinaren etc.
  • Ort: Tibetisches Zentrum, Hermann-Balk-Str. 106, 22147 Hamburg und Meditationshaus Semkye Ling, Lünzener Str. 4, 29640 Schneverdingen und online (eingeschränkt)

Informationsfilm zur Meditationsausbildung (YouTube).

Dieses Schulungsprogramm richtet sich an alle, die eine regelmäßige Meditationspraxis im Alltag integrieren wollen und sich einen systematischen Zugang mit viel Zeit für Praxiserfahrung wünschen.

Die 1,5-jährige Systematische Meditationsausbildung startet im Juni 2024 mit dem 1. von 4 Modulen mit je 6-7 Tagen in Semkye Ling. Innerhalb jeden Moduls gibt es zwei Klausurtage, während derer intensiv meditiert und geschwiegen wird. Zu den ersten 3 Modulen gibt es zudem ein Wochenende in Hamburg. Durch die Möglichkeit eines wöchentlichen Online-Austausches sowie einem Buddy-Konzept wird der rote „Praxis-Faden“ zwischen den Modulen aufrechterhalten. Tibetische Meister und in Meditation ausgebildete TutorInnen unterstützen den Entwicklungsprozess. Die Ausbildung richtet sich an alle (mit oder ohne Vorkenntnisse), die eine regelmäßige Meditationspraxis im Alltag integrieren wollen und sich einen systematischen Zugang mit viel Zeit für Praxiserfahrung wünschen.

Hinweis: Eine Online-Teilnahme wird mit Einschränkung möglich sein, wobei die Vorort-Teilnahme ausdrücklich empfohlen ist.

Vorläufige Zeitplanung:

  • Modul 1 Konzentrative Meditation / Ruhe des Geistes = 05.-12.06.24  & HH-Wochenende am 07./08.09.24

  • Modul 2 Analytische Meditation / Gutes Herz = 28.11.-04.12.24 & HH-Wochenende im 18./19. Januar 2025

  • Modul 3 Vergegenwärtigung / Tiefe Einsicht = voraussichtlich 30.04.-06.05.2025 & HH-Wochenende im Sep. 2025

  • Modul 4 Abschluss / Natur des Geistes = im November 2025 im Meditationshaus Semkye Ling

Seminar-Nr.: 2406-HH-01

Beitrag: 120 € | 90 € / Monat ggf. zuzüglich Übernachtungs- und Verpflegungskosten

Förderbeitrag: 140 € / Monat ggf. zuzüglich Übernachtungs- und Verpflegungskosten

Weitere Infos zur Anmeldung & Anmeldebogen (PDF)