Herzlich willkommen auf der Webseite des Tibetischen Zentrums e. V. und seines Meditationshauses Semkye Ling

 

Das Tibetische Zentrum e. V. ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein zur Vermittlung des Buddhismus in Theorie und Praxis sowie zur Förderung von Gewaltlosigkeit und Toleranz. Er wurde 1977 in Hamburg unter der Schirmherrschaft S. H. des 14. Dalai Lama gegründet. Sie finden hier viele Informationen und ein umfangreiches Angebot an Kursen, Meditationen und Veranstaltungen für Interessierte, Neueinsteiger und erfahrene Buddhistinnen und Buddhisten.

 

Ost/West — Westliche Denkmodelle im Spiegel des Buddhismus

Ab Oktober 2018 | Jahreskurs | Im Spiegel westlicher Denker und bahnbrechender wissenschaftlicher Erkenntnisse können wir die zentralen Aspekte der buddhistischen Weisheitslehre präzisieren und auf neue Art deuten.

Weiter lesen ...

Śāntidevas Wissen für die heutige Zeit — Weisheit und Mitgefühl

Ab Oktober 2018 | Jahreskurs | All jene, die großes Interesse an einem ethischen und mitfühlenden Leben haben, können sich in diesem Jahreskurs von der buddhistischen Lebensweise inspirieren lassen, eigene Erfahrungen sammeln und sich mit anderen austauschen. 

Weiter lesen ...

Edles Schweigen — ein Seminar mit Bhikṣuṇī Sönam Chökyi

24. - 29.08.18 | 5 Tage | Fr. (18 Uhr) - Mi. (ca. 13 Uhr) Es gibt viele Gründe zu schweigen. Sie liegen zwischen "weil man gar nichts mehr zu sagen hat" und "weil man viel zu denken hat". In diesem Kurs wollen wir schweigen, weil wir viel zu kontemplieren und zu meditieren haben: über die Kostbarkeit unseres Lebens, über den Tod als Ratgeber, über die Möglichkeit, alle Menschen als gütig zu erkennen und dabei neue Räume des Denkens zu betreten.

Weiter lesen ...

Jede Spende hilft uns, den Dharma weiter zu geben

Das Tibetische Zentrum ist auf Spenden angewiesen, um den Dharma möglichst vielen Menschen weiter geben zu können. Lesen Sie in unserem Spendenbrief mehr darüber. In der Hilfe für tibetische Flüchtlinge helfen wir nicht nur Menschen in Not, sondern auch, den kostbaren Dharma zu erhalten und weiter zu entwickeln. Wir bitten Sie, uns in unseren Aktivitäten zu unterstützen.

Weiter lesen ...

 

Systematisches Studium des Buddhismus: Beginn Oktober 2018

Ab Oktober können Sie, direkt oder von zu Hause aus den Buddhismus studieren, wie er in der tibetischen Tradition überliefert wird. Das Studium bietet fundiertes Wissen und die Grundlage für meditative Geistesschulung im Buddhismus. Achtung: Start nur alle 2 Jahre!

Weiter lesen ...

Die Drei Hauptaspekte des Pfades - In 4 Terminen

ab 13. September mit Bhikṣu Gen Lobsang Choejor, Übersetzung Jens Grotefendt. Dieser essenzielle Text des tibeti­schen Meisters Je Tsongkapa mit den Themen: Entsagung, Erleuch­tungsgeist und Weisheit eignet sich als praktische Anleitung, um unsere Alltagserfahrungen aus buddhisti­scher Perspektive zu betrachten. 

Weiter lesen ...

Vortrag: Cultivating Emotional Balance

28.09.2018
Cultivating Emotional Balance ist so konzipiert, dass Teilnehmende durch die Kultivierung konstruktiver emotionaler Erfahrungen, die Reduzierung destruktiver Gefühle und die Entwicklung geistiger Ausgeglichenheit ihr Bewusstsein für ihr Gefühlsleben verbessern und ihre Resilienz stärken. Neben der Vermittlung affektiver und kontemplativer Kompetenzen bringt CEB diese in den Kontext einer sinnhaften Lebensausrichtung und fördert so, die eigene Persönlichkeitsentwicklung und Potenzialentfaltung.

Weiter lesen ...

Dringend Lehrerpatenschaften gesucht!

School is out for Summer! School is out for ever? Hoffentlich nicht, denn die Kinder der allgemeinbildenden Klosterschule im Kloster Sera Je in Südindien lieben ihre Schule „The day I joined Sera School was the happiest of my life. That changed my future life and since then I have put in my best effort to study well and to be a good student.” Schreibt Schüler Jamyang. “I feel very proud to be a student of this school.” In 2017 mussten 16 Lehrer entlassen werden, da die Gehälter nicht bezahlt werden konnten. Das darf so nicht weitergehen! Bitte übernehmen Sie eine Lehrerpatenschaft (25,00 Euro monatlich) zum Beispiel für Herrn Ugyen Dawa, einen Sozialkundelehrer der Klosterschule! Weitere Infos gibt es hier.

Weiter lesen ...

News

Heilige Sandmandalas und Segensrituale im Sommer 2018

Die Sommer-Tour 2018 ist geplant. Tibetische Mönche der Kloster-Universität Sera Je in Indien streuen auch dieses Jahr an verschiedenen Orten in...

Weiter lesen ...

Khen Rinpoche Geshe Pema Samten auf Deutschland-Tour

Im August können Sie Geshe Pema Samten an verschiedenen Orten sehen und erleben. Achtung: Zusätzliche Termine im Allgäu! Sie finden hier die aktuellen...

Weiter lesen ...

Sommerpause Ende Juli/August im Tibetischen Zentrum

Der August wird im Tibetischen Zentrum auch in 2018 nahezu veranstaltungsfrei sein. Die letzte Sonntags- und Dienstagsmeditation vor der Sommerpause...

Weiter lesen ...

Vorlesungsreihe mit Prof. em. Dr. Michael von Brück

Mo. 2.07., Do. 05.07., Mo. 09.07. | 18-20 Uhr | Vom Sinn und Unsinn der Religion. Diagnostische und therapeutische Anmerkungen. Wir möchten Sie auf...

Weiter lesen ...

SUMMER SCHOOL IN SPOKEN SANSKRIT

3. - 30.8.18 | Sanskrit-Sprachkurs an der Uni Leipzig | In this course, the students will learn how to converse in Sanskrit on topics of daily life by...

Weiter lesen ...