Herzlich willkommen auf der Webseite des Tibetischen Zentrums e. V. und seines Meditationshauses Semkye Ling

 

Das Tibetische Zentrum e. V. ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein zur Vermittlung des Buddhismus in Theorie und Praxis sowie zur Förderung von Gewaltlosigkeit und Toleranz. Er wurde 1977 in Hamburg unter der Schirmherrschaft S. H. des 14. Dalai Lama gegründet. Sie finden hier viele Informationen und ein umfangreiches Angebot an Kursen, Meditationen und Veranstaltungen für Interessierte, Neueinsteiger und erfahrene Buddhistinnen und Buddhisten.

 

Achtung: Ab sofort gilt 2G an allen Standorten

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der neuen Verordnungen an allen Standorten des Tibetischen Zentrums für Besucherinnen und Besucher die 2G-Regel greift. Die daraus resultierenden konkreten Vor-Ort-Bedingungen können Sie hier nachlesen.

Weiter lesen ...

Weihnachten: Meditation & Yoga mit Oliver Petersen und Hella Borek

26. - 31.12.21 | 5 Tage, Semyke Ling, mit Oliver Petersen und Hella Borek Die Tage zwischen Weihnachten und Neujahr verbringen wir in gemeinschaftlicher Dharmapraxis. Wir üben Meditationsformen des tibetischen Buddhismus, wie die Analyse über den Stufenweg zur Erleuchtung (tib. lam rim), Konzentration, Visualisation und rezitieren Mantras und Gebete.

Weiter lesen ...

Offene Meditationen/Termine - Vor Ort und digital

Die Informationen zu allen stattfindenden offenen Terminen in der Zeit vom 03. bis 10.12.21 finden Sie hier.

Weiter lesen ...

Grundlegende buddhistische Betrachtungsweisen

Späterer Einstieg möglich! Lernen Sie ab dem 18.10.21 ein Jahr lang im Kurs GOMRIM (Die Stufen der Meditation) die grundlegende buddhisti­sche Kontemplationen kennen. Geshe Sönam Namgyäl wird sowohl die Medita­tion der Geistigen Ruhe als auch die Übung der Besonderen Einsicht erläu­tern und zur Praxis anleiten.

Weiter lesen ...

Anmeldesystem für offene Meditationen

Seit Ende Juni wird ein neues digitales Anmeldesystem für die Vor-Ort-Teilnahme an den offenen Meditationen eingesetzt. Hier geht es zur Anmeldung.

Weiter lesen ...

6 Jahreskurs DZOGRIM — Die Übungen auf der Stufe

Späterer Einstieg möglich! der Vollendung (Teil 1 von 6). Geshe Pema Samten hat sich bereit erklärt, in den nächsten 6 Jahren ein­mal jährlich über ca. eine Woche hinweg ausführliche Erklärungen zur Vollendungsstufe („Dzogrim“) des Höchsten Yogatantras zu geben. Dieses Jahr wird der 1. Teil stattfinden: 04.-10.10.21

Weiter lesen ...

 

Das Programmheft 1. Halbjahr 2022 ist da!

Viele neue und beeindruckende Angebote laden zum Stöbern in der digitalen Version ein. Viel Spaß dabei! Per Post verschicken wir es Ende November.

Weiter lesen ...

Weihnachten - Die vier Siegel der buddhistischen Lehre

27. - 31.12.21 | 5 Tage, mit Geshe Pema Samten, Übersetzung: Frank Dick, Die Grundlage aller Erklärungen, die im Buddhismus gegeben werden, ist die Lehre von den Vier Edlen Wahrheiten, die der Buddha im Ersten Rad der Lehre dargelegt hat.

Weiter lesen ...

LAMRIM CHENMO - Die Große Darlegung

Späterer Einstieg möglich! des Stufenwegs zur Erleuchtung erstmals in Deutschland.
Über 3-4 Jahre hinweg wird Geshe Pema Sam­ten dieses maßgebliche Werk der Gelug­ Tradition des Tibetischen Buddhismus vollständig übertragen und kommentieren. Der Kursbegin ist am 02.10.2021.

Weiter lesen ...

Kinder-, Jugend- & Elternveranstaltungen ab Sept. 2021

Regelmäßiges für Kinder, Jugendliche und ältere Personen. Laden Sie HIER eine PDF-Übersicht mit Terminen ab Sept. 2021 herunter.

Weiter lesen ...

Jahreskurs — Die Philosophie des Mittleren Weges

Späterer Einstieg möglich! NUR ONLINE! Dieser Jahreskurs befasst sich ab dem 24.10.21 mit der tiefgründige Phi­losophie des Mittleren Weges und speziell der Prāsaṅgika­ Mādhyami­kas. Der Haupttext ist Candrakīrtis Kommentar zu Nāgārjunas Grundversen zum Mitt­leren Weg.

Weiter lesen ...

Jetzt Kurse nachträglich besuchen - mit reduzierter Seminargebühr

Nutzen Sie die Gelegenheit, an Veranstaltungen, die Sie in der Vergangenheit nicht besuchen konnten, jetzt nachträglich preisreduziert online zu buchen.

Weiter lesen ...

News

Buddha-Talk: Leben mit Unsicherheit und Zweifel

02.12.21, Do. 19-21 Uhr | Live- (Berlin) und Online-Veranstaltung mit Maya Brandl-Tripathi Wir sehnen uns meist nach Sicherheit und Eindeutigkeit,...

Weiter lesen ...

Benefizkonzert: Klänge der Verbundenheit

15.12.21, 18-20 Uhr | Benefinzkonzert zugunsten der Hilfsprojekte von Mitgefühl in Aktion e.V. und Premiere eines Kurzfilms. Der Eintritt ist frei,...

Weiter lesen ...

Zurück zur Normalität: Herbstbericht aus dem Nonnenkloster

Der Herbstbericht der Nonnen 2021 ermöglicht uns wieder einen wunderbaren Einblick in das
friedliche und glücksverheißende Leben der Ordinierten. Wir...

Weiter lesen ...

Akademie der Weltreligionen: Vortrag und Podiumsdiskussion

DO 18.11.21, 18-20 Uhr Dr. Carola Roloff, Gastprofessorin für Buddhismus, Akademie der Weltreligionen der Universität Hamburg zum Thema: „Religiöse...

Weiter lesen ...

Aktuelle Termine mit S. H. dem 14. Dalai Lama

Mit unserem Schirmherrn finden regelmäßig Veranstaltungen per Livestream, oft mit Simultanübersetzung, statt. Hier finden Sie Termine, Inhalte und...

Weiter lesen ...

Buddha-Talk als Online-Veranstaltungen

Aufgrund der aktuellen Situation wieder reine Livestream-Veranstaltungen (Stand November 2021):  Informationen zu Terminen:www.buddha-talk.de...

Weiter lesen ...
Wir verwenden auf dieser Seite Google Analytics