Herzlich willkommen auf der Webseite des Tibetischen Zentrums e. V. und seines Meditationshauses Semkye Ling

 

Das Tibetische Zentrum e. V. ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein zur Vermittlung des Buddhismus in Theorie und Praxis sowie zur Förderung von Gewaltlosigkeit und Toleranz. Er wurde 1977 in Hamburg unter der Schirmherrschaft S. H. des 14. Dalai Lama gegründet. Sie finden hier viele Informationen und ein umfangreiches Angebot an Kursen, Meditationen und Veranstaltungen für Interessierte, Neueinsteiger und erfahrene Buddhistinnen und Buddhisten.

 

Großes Dharma-Sommercamp 2018 mit Geshe Pema Samten

Gleich vormerken! Vom 26. Juli bis zum 05. August 2018 findet in diesem Jahr das wundervolle Dharma-Sommercamp statt. Unterweisungen zur höchsten Stufe des Lamrim, eine Einweihung in Buddha Amitabha, ein Sandmandala, köstliches Essen und ein wundervolles Rahmenprogramm inkl. Kinderbetreuung werden zu einem Dharma-Fest für die ganze Familie. Hier gibt es mehr Informationen.

Weiter lesen ...

»Ethik, Konzentration und Weisheit« Die Drei Höheren Schulungen

1.7 - 15.7.18 | 3 Termine (immer Sonntags) mit Oliver Petersen & Jürgen Manshardt Der gesamte Schulungsweg der Lehre des Buddha kann in die sogenannten Drei Höheren Schulungen von Ethik, Konzentration und Weisheit zusammengefasst werden. Die innere Dynamik dieser Schulungen beinhaltet, dass man allein auf der Grundlage eines ethischen Lebens den Geist soweit beruhigen kann, dass man in die Meditation der Konzentration zur Geistigen Ruhe (Śamatha) einzutreten vermag. 

Weiter lesen ...

83. Geburtstag S.H. des XIV. Dalai Lama

Freitag, den 6. Juli 2018 |ab 10 Uhr | Wir laden Sie ein, den 83. Geburtstags unseres Schirmherrn mit uns zu feiern. Wir rezitieren zusammen mehrmals am Tag den Lobpreis der 21 Tārās, das Tārā-Mantra sowie das Langlebensgebet Seiner Heiligkeit und meditieren gemeinsam.

Weiter lesen ...

Achtsamkeitstag nach MBSR mit Heike Spingies

Sonntag, den 22.7.18 | 11-17:30 Uhr Die positiven Auswirkungen der Achtsamkeitspraxis sind in vielen wissenschaftlichen Studien nachge­wiesen. Aber was heißt Achtsamkeit (MBSR: Mindfulness Based Stress Reduction) eigentlich genau? Wie wirkt sie und welchen Nutzen hat sie bei Stress? Kann man Acht­samkeit üben bzw. trainieren? Diese und andere Fragen werden geklärt, aber der Tag gehört hauptsächlich den verschiedenen Übungen der Achtsamkeitspraxis

Weiter lesen ...

Kinderkurs: "Innerlich stark sein!“ – Gefühle verstehen

07. - 11.08.18 immer Vormittags | Kurs für Kinder Gefühle wie Sauersein und Mitgefühl kennt jeder. Diese Gefühle können unterschiedlich wirken und Energien blockieren oder freisetzen. Darum fühlt sich jeder manchmal hilflos und ein andermal voller Kraft und Mut.

Weiter lesen ...

Ost/West — Westliche Denkmodelle im Spiegel des Buddhismus

Ab Oktober 2018 | Jahreskurs | Im Spiegel westlicher Denker und bahnbrechender wissenschaftlicher Erkenntnisse können wir die zentralen Aspekte der buddhistischen Weisheitslehre präzisieren und auf neue Art deuten.

Weiter lesen ...

Das neue Programmheft 2. Halbjahr 2018 ist da!

Das Programmheft für die 2. Jahreshälfte (und mehr) ist fertig, die gedruckte Version wird demnächst versendet. Hier kann jeder sofort im Programmheft stöbern. Eine große Vielfalt an Veranstaltungen bietet vielen Interessierten ein passendes Angebot.

Weiter lesen ...

 

30 Jahre Systematisches Studium des Buddhismus

Ab Oktober können Sie, direkt oder von zu Hause aus den Buddhismus studieren, wie er in der tibetischen Tradition überliefert wird. Das Studium kostet 85 Euro pro Monat, eine Ermäßigung ist möglich Informationen.

Weiter lesen ...

Alan Wallace in Hamburg - Seminar, Meditationsseminar

Am 16. und 17. Juni gibt Alan Wallace im Rudolf-Steiner-Haus Einblicke in die 4 Arten von Intelligenz und wie man mit Ihnen zur Balance findet. Infos. Nachfolgend können Sie am 18. und 19. Juni im Tibetischen Zentrum am Meditationsseminar "Den Geist beruhigen und das Herz öffnen" teilnehmen. Infos. Schnell anmelden!


Vom 20. - 22. Juni wird Alan Wallace an der Konferenz "Buddhism in Dialogue with contemporary Societies" der Universität Hamburg teilnehmen. Sie finden hier nähere Infos.

Weiter lesen ...

Jede Spende hilft uns, den Dharma weiter zu geben

Das Tibetische Zentrum ist auf Spenden angewiesen, um den Dharma möglichst vielen Menschen weiter geben zu können. Lesen Sie in unserem Spendenbrief mehr darüber. In der Hilfe für tibetische Flüchtlinge helfen wir nicht nur Menschen in Not, sondern auch, den kostbaren Dharma zu erhalten und weiter zu entwickeln. Wir bitten Sie, uns in unseren Aktivitäten zu unterstützen.

Weiter lesen ...

Edles Schweigen — ein Seminar mit Bhikṣuṇī Sönam Chökyi

24. - 29.08.18 | 5 Tage | Mi. (18 Uhr) - So. (ca. 13 Uhr) Es gibt viele Gründe zu schweigen. Sie liegen zwischen "weil man gar nichts mehr zu sagen hat" und "weil man viel zu denken hat". In diesem Kurs wollen wir schweigen, weil wir viel zu kontemplieren und zu meditieren haben: über die Kostbarkeit unseres Lebens, über den Tod als Ratgeber, über die Möglichkeit, alle Menschen als gütig zu erkennen und dabei neue Räume des Denkens zu betreten.

Weiter lesen ...

Meditationsseminar auf Anfrage: Meditation in der Arbeitswelt

Eintägiges Seminar für Gruppen buchbar. Teilnehmerstimme: „ Der Meditationstag bereicherte alle Teilnehmer auf unterschiedlichste Weise... in Zukunft werden auch die Mitarbeiter..."

Weiter lesen ...

Śāntidevas Wissen für die heutige Zeit — Weisheit und Mitgefühl

Ab Oktober 2018 | Jahreskurs | All jene, die großes Interesse an einem ethischen und mitfühlenden Leben haben, können sich in diesem Jahreskurs von der buddhistischen Lebensweise inspirieren lassen, eigene Erfahrungen sammeln und sich mit anderen austauschen. 

Weiter lesen ...

Geschafft! Die Haussanierung von Geshe Phuntsok kann weiter gehen

Dank großartiger Hilfe sind wir glücklich, verkünden zu können, dass nun ausreichend Spenden für die Haussanierung des Hauses von Geshe Jampa Phuntsok erhalten haben! (Foto: Pixabay)

Weiter lesen ...

News

Ausstellung des Buches von Thomas Laird »Murals of Tibet«

20. - 22. Juni 2018 | 10 - 18 Uhr | Völkerkundemuseum | Eintritt frei Meisterhafte tibetische Wandmalereien aus tausend Jahren erstmals in ihrer...

Weiter lesen ...

SUMMER SCHOOL IN SPOKEN SANSKRIT

3. - 30.8.18 | Sanskrit-Sprachkurs an der Uni Leipzig | In this course, the students will learn how to converse in Sanskrit on topics of daily life by...

Weiter lesen ...

Buddhism in Dialogue with Contemporary Societies

Einmalige Gelegenheit! Vom 20. - 22. Juni 2018 findet im Museum für Völkerkunde in Hamburg eine internationle und interdisziplinäre Konferenz mit...

Weiter lesen ...

»TIBET UND BUDDHISMUS« jetzt auch im Handel!

Die aktuelle Ausgabe der "Tibu" mit den Themen »Freiheit – Abgründe – Praxis« halten ihr tiefgründiges Versprechen. Erstmalig ist die TiBu diesmal...

Weiter lesen ...

Schnupperkurs der Sangha-Hilfe: Deeskalationstraining -

Grenzen und Möglichkeiten. Für Interessierte an der Arbeit in der Sangha-Hilfe am 28. Juni 2018 um 18 Uhr mit Jens Grotefendt. Nähere Infos finden Sie...

Weiter lesen ...