News

Veranstaltung mit Bhikṣu Gen Lobsang Choejor in der BGH

Was ist Mitgefühl? Gen Lobsang Choejor wird die Grundlagen der Entwicklung von Mitgefühl erklären und erläutern, warum es eine so wichtige Eigenschaft ist. Wir erhalten Einblicke in die universelle Verantwortung und erfahren, warum Mitgefühl der Schlüssel zum Glück in einer leidenden Welt ist. Mitgefühl hat die Kraft, uns zu vereinen, das Beste in uns hervorzubringen und eine Vision der Hoffnung für die Zukunft zu bieten.

Nehmen Sie an dieser besonderen Gelegenheit teil, um die Kraft des Mitgefühls in Ihrem Herzen aufblühen zu lassen und die Welt zu verändern.

Wann: Samstag, 2. März 2024, 14:00 Uhr – 17:00 Uhr

Was: Die Kraft des Mitgefühls

Wer: Bhikṣu Gen Lobsang Choejor

Bhikṣu Gen Lobsang Choejor kommt aus Dargye in Ost-Tibet. Er ist im Alter von 13 Jahren nach Süd-Indien an die Klosteruniversität Sera Je gegangen und hat dort viele Jahre des intensiven Studiums absolviert. Gen Lobsang hat zudem die englische Sprache gelernt und dort im Institut „Science meets Dharma“ naturwissenschaftliche Fächer studiert.

Wo: BGH, Beisserstr. 23, 22337 Hamburg

Kosten: Teilnahme kostenfrei. Wir freuen uns über Spenden, Spendenempfehlung: 15-30 € für die BGH, ggfs. zusätzliche Spende für den Lehrer.

Anmeldung: erbeten: buddhismus(at)bghh.de

Voraussetzungen: keine

Veranstaltungsseite:
https://www.bghh.de/die-kraft-des-mitgefuehls-mit-bhiksu-gen-lobsang-choejor-am-2-maerz-2024/