Freiwillige Mithilfe


Das Tibetische Zentrum ist als gemeinnütziger Verein auf ehrenamtliche Hilfe angewiesen. Gerade die Unterstützung durch Freiwillige ist ein wichtiger Beitrag, um das Weiterbestehen des Vereins zu sichern. Das Ziel ist, dass das Tibetische Zentrum seine heilsamen Aktivitäten für den Einzelnen und für die Gesellschaft möglichst lange fortsetzen kann.

Wir freuen uns daher über ehrenamtliche Unterstützung. Bei uns gibt es vielfältige Möglichkeiten, Zeit und Fähigkeiten sinnvoll einzusetzen - entweder regelmäßig oder sporadisch. Sie tragen damit zum Erhalt des Zentrums bei und stärken die Gemeinschaft.

Tätigkeitsfelder für Freiwillige Helfer sind zum Beispiel:

  • Achtsames Reinigen des Tempels (mit kleiner Meditation)
  • Versenden der Zeitschrift Tibet und Buddhismus
  • Mithilfe bei Veranstaltungen
  • Gartenarbeit / Blumenpflege
  • Reparaturarbeiten
  • Renovierungen
  • Kleine Fahrdienste
  • Kopierarbeiten
  • Hilfe im Haushalt

Die Aufgaben des Tibetischen Zentrums können nicht von den wenigen Mönchen, Nonnen und hauptamtlichen Kräften bewältigt werden. Wir freuen uns über jeden, der mitmachen oder sich über unsere Arbeit informieren möchte.

Bei Interesse, füllen Sie gerne den Fragebogen zum ehrenamtlichen Engagement aus und schicken Sie Ihn uns per Mail an ehrenamt(at)tibet.de.

Vielen Dank,
Ihr Team des Tibetischen Zentrums e.V.

Aktuelle Ausschreibungen (Frühjahr 2018)

 

Ausschreibung: Kinderbetreuung für das Sommercamp in Semkye Ling (26.07. - 05.08.18)

Ausschreibung: Arbeitswochenende in Semkye Ling (23. - 25.03.18)

Ausschreibung: Aufräumtag in Hamburg (24.03.18)

Ausschreibung: Mitwirkende für die Hauswirtschaft in Hamburg

Ausschreibung: Mitwirkende für die Seminarbetreuung gesucht

Ausschreibung: Mitwirkende bei der Tempelreinigung in Hamburg gesucht

Ausschreibung: Ehrenamtliche/r Expertin/e in beratender Tätigkeit für Küchensanierung gesucht




   

Wir verwenden auf dieser Seite Google Analytics