Großes Dharma-Sommercamp vom 25. Juli bis 04. August 2019

Flyer

Die 37 Übungen eines Bodhisattvas

Das­ Sommercamp­ in­ Semkye­ Ling­ ist­ jedes­ Jahr­ wieder­ ein­ ganz­ beson­deres­ Dharma­-Fest­ für ­ die­ ganze Familie.­ Kinder,­ Eltern,­ Großeltern, Freunde­ und­ Freundinnen­ kommen zusammen­ und­ verbringen­ zehn­ in­­spirierende­ und­ glückliche­ Tage­ mit­einander.­ Neue­ Dharma­-Freund­­­­schaf­ten­ werden­ geknüpft­ und­ an­­de­­re­ vertieft. Im­ Sommercamp­ 2019­ möchte­ Geshe Pema­ Samten­ uns­ die­ 37 Übungen eines Bodhisattvas an­ Herz­ legen. ­

Gyalse­ Thogme­ Sanpo­ (1297­1371), ­ein­ Kadamapa­-Meister­ des­ 14.­ Jahr­hunderts­ war­ ein­ anerkannter­ und ­ geschätzter­ Gelehrter­ des­ Tibetischen Buddhismus.­ Darüber­ hinaus­ prakti­zierte­ er­ intensiv­ den­ Lamrim­ (Stu­fenweg­ zur­ Erleuchtung)­ und­ das­ Tantra.­ Wodurch­ er­ außerordentlich tiefes­ Mitgefühl­ entwickelte.­ Aus­ sei­ner­ umfassenden­ Praxis­ heraus,­ ver­fasste­ er­ die­ 37­ Übungen­ eines­ Bod­hisattvas.­ Sie­ zeigen,­ wie­ man­ auf ­dem­  Bodhisattva­-Pfad­ voranschreitet ­und­ als­ Ergebnis­ der­ Übung,­ die ­Buddhaschaft­ erreicht.

­Liebe­ und­ Mitgefühl­ sind­ unabding­bar­ notwendig­ als­ Basis­ für­ die­ Ent­wicklung­ der­ Sechs­ Vollkom­men­hei­ten:­ Ethik,­ Freigebigkeit,­ Tatkraft, Ge­­duld,­ Konzentration­ und­ Weisheit. Nur­ mit­ einem­ stabilen­ und­ sehr­ konzentrierten­ Geist­ können­ wir­ Liebe­ und­ Mitgefühl­ entwickeln. Dafür­ wiederum­ brauchen­ wir­ Vergegenwärtigung ­ und­ wachsame Selbstprüfung.­ Um­ diese­ Fähigkeiten eines­ Tages­ tatsächlich­ hervorbringen zu­ können, müssen­ wir­ uns­ hin­ und ­wieder­ an­ einen­ ruhigen­ Ort­ zur­ Meditation­ zurückziehen,­ wie­  etwa­ in­ einer­ Retreathütte­ in­ Semkye­ Ling.

Buddha Prajñāpāramitā – Die Große Mutter
Sonntag,­ den­ 28.7.2019,­ 14.30­ Uhr

Ohne­ die­ Weisheit,­ welche­ die­ Er­­kenntnis­ der­ Leerheit­ ist,­ werden­ wir­ Liebe­ und­ Mitgefühl­ nicht­ in­ wirk­lich­ selbstloser­ Weise­ entwickeln­ und ­ die­ Buddhaschaft­ zum­

Wohle­ aller­ Wesen­ nicht­ erreichen­ können.­ Die weibliche­ Gottheit­ Prajñāpāramitā ­verkörpert­ die­ Vollkommenheit­ der ­Weisheit.­ Weil ­alle­ Buddhas­ aus ­ihrer Weisheit „geboren“­ wurden,­ wird­ sie ­Die­ Große­ Mutter­ genannt.­ Über­ sie ­zu­ meditieren­ und­ ihr­ Mantra­ zu­ rezitieren,­ stärkt­ die­ Kraft­ unseres Geistes,­ die­ wir­ für­ die­ Entwick­lung ­dieser­ Weisheit­ brauchen.­ Die­ Initia­tion­ ist­ mit­ dem­ Nehmen­ des­ Bodhisattva-­Gelübdes­ verbunden.

Das Sand-Mandala der  Prajñāpāramitā

Begleitend­ zur­ Einweihung­ in­ „Die ­Große­ Mutter“,­ wird­ von­ 5­ Geshes­ aus ­dem­ Kloster­ Sera­ Je­ in­ Süd­Indien, das­ Mandala­ der­ Prajñāpāramitā­ ge­­streut.­ Wir­ freuen­ uns­ jedes­ Jahr­  sehr­ auf­ die­ tibetischen­ Mönche.­ Sie ­streu­en­ nicht­ nur­ ein­ wunderschönes heiliges­ Sandmandala,­ sondern­ rezi­tieren­ auch­ Rituale­ für­ Gesundheit, Frieden­ und­ gutes­ Geschick­ mit­ uns.­ Am­ vorletzten­ Tag­ wird­ das­ Mandala rituell­ aufgelöst.

Das­ Sommercamp-­Rahmenpro­gramm­ bietet­ Unterhaltsames­ und ­Be­sinnliches, ­ wie­ Filme,  Singen, Spiel­ und­ Spaß­ und­ Besinnliches­ wie ­Meditation­ und­ Qi­ Gong.

­Das ­ Tibet­-Zentrum Hannover­ ge­­staltet­ den­ so­ beliebten­ Erlebnis­-Kin­dergarten.­ Das­ Programm­ ist­ so­ ab­­wechslungsreich­ und­ interessant,­ dass­ den­ Kindern­ garantiert­ nicht­ langwei­lig­ wird.­ Die­ Eltern­ können­ derweil entspannt­ den­ Unterweisungen­ folgen.

  • Außerdem­ wird­ das­ Tibet­-Zentrum einen­ Abend­ in­ der­ Woche­ gestalten.
  • Der­ Förderverein­ Tashi­ Dargye­ e.­ V., ­der­ die­ Region­ Dargye­ in­ Ost­Tibet unterstützt,­ reist­ mit­ uns­ in­ die­ Hei­mat­ von­ Geshe­ Pema­ Samten.­ Bei­ einem­ kleinen­ tibetischen­ Snack­ er­­ fahren­ wir,­ was­ sich­ alles­ verändert­ hat.

Preise Sommercamp 2019
25.07. — 04.08.19 | 10 Tage
Do. (18 Uhr) - So. (ca. 13 Uhr)
Lehrer: Geshe Pema Samten, Übersetzung: Oliver Petersen und Frank Dick

Seminargebühr (10 Tage): 290 € | 232 € ganzes Seminar,  inkl. Einweihung Tageskasse: 30 € | 24 € pro Tag pauschal

Seminar-Nr.: 1907-SC-01

Anmeldebogen

Übernachtung und Verpflegung: Verpflegungspauschale 9 € pro Tag; Kinder unter 10 Jahren zahlen nichts; Übernachtung im eigenen Zelt oder Wohnwagen 6 € pro Nacht pauschal, Übernachtungsmöglichkeiten außerhalb von Semkye Ling: www.tibet.de/das-zentrum/meditationshaus/logis-list
Kindergarten: 8 € pro Tag pauschal

 

 

 

Wir verwenden auf dieser Seite Google Analytics