KOSTBARE INHALTE

 

Bitte helfen Sie uns, mit einem Abonnement oder einer Spende (Verwendungszweck TiBu angeben) diese kostbaren Inhalte weiter führen zu können.

Fordern Sie gerne eine aktuelle oder letzte Ausgabe als Probeheft an. Bitte schreiben Sie dazu eine Mail an: renate.geske(at)tibet.de

  • Lesen Sie im Archiv über tibetischen Buddhismus, buddhistische Philosophie und Praxis und viele weitere interessante und inspirierende Themen.


Heft 118 - 1/2018

Tibet und Buddhismus - das Magazin zur Existenz

Tibet- warum in die Ferne schweifen? Buddhismus - nur eine Nischen-Orchidee? Doch wer wollte heute noch ernsthaft die allgegenwärtige Schönheit von einstmals fernen Orchideen missen?  Die Zeitschrift "Tibet und Buddhismus" eröffnet mit Inhalten aus buddhistischem Denken eine frische Perspektive auf die sogenannte Realität. Wenn man schon ein Dasein hat, kann man ruhig mal schauen, was geht: statt schöner wohnen, nachhaltig glücklicher existieren - das Ziel jeder buddhistischen Bastel-Anleitung. "Tibet und Buddhismus" ist das Magazin dazu.

Infos zu Abonnement und Probeheft.

Praxis Abgründe Freiheit

  • Der reißende Fluss des Sinnlichen | Ajahn Chah
  • Achtsamkeit, Aufmerksamkeit, Konzentration, Praxis | Interview mit Khenpo Kunga
  • Die buddhistische Praxis der Achtsamkeit | Oliver Petersen
  • Die rosa Brille der Realität | Geshe Palden Öser
  • Meditieren, wie geht das? | Oliver Petersen (den gesamte Vortrag können Sie HIER lesen)
  • Abgründe in Zitaten
  • In the Dead of the Night | Ajahn Chah
  • Mein Vater ist tot, es lebe mein Sohn | Isabel Lenuck
  • Das Ende des Kosmos | Prof. Martin Wilkens
  • Das Selbstverständnis des Puddings aus Biomolekülen | Gespräch mit Prof. Martin Wilkens
  • Abgrundtiefes Denken | Nicola Hernádi
  • Umgang mit Abgründen | KhenRinpoche Geshe Pema Samten
  • Gedanken eines Überlebenden
  • Asaṅgas abgründige Wurmkur | Nicola Hernádi
  • Tanz über dem Abgrund | Fragen an Dr. Putz
  • Studieren zur Freiheit | Gespräche mit Geshe Kelsang Wangmo
  • Freiheit, die Buddha meint ... | Geshe Thubten Dargye
  • Freiheit, Selbstbestimmung, Eigenmächtigkeit | Khen Rinpoche Geshe Pema Samten
  • Aufbruchs- statt Untergangsstimmung | Chetsang Rinpoche
  • Die Freiheit, nicht auf dem Thron zu sitzen | Dzongsar Khyentse Rinpoche
  • Freie Entfaltung auf festem Fundament | Nick Dudka
  • Der Weg zur Freiheit ist die Liebe | Geshe Palden Öser
  • SEE-Learning, Lernen für das Gemeinglück | Interview mit Dr. Corina Aguilar-Raab und Silvia Wiesmann-Fiscalini
  • Flüchtlingshilfe | Bericht der Flüchtlingshilfe des TZ
  • Kinderseite: Das Löwen-Jataka | Andrea Liebers
  • Rezensionen
  • Und wie praktizierst Du? | Stimmen zur persönlichen Praxis

 Probeexemplare oder Abo bitte anfragen bei: renate.geske(at)tibet.de


Heft 117 - 2/2017

Es erwarten Sie spannende Artikel in der neuen Tibet und Buddhismus zu den Themen:

  • Freude - ob Götterfunken, Stoffwechselprodukt oder karmische Wirkung - Freude ist erwünscht. Laut Prof. Gerald Hüther beugt sie der Gehirn-Alterung vor und hilft beim Lernen. Do Tulku Rinpoche weist im Gespräch auf ihre Limits hin, und Geshe Palden Öser erläutert wie buddhistisches Wissen zu reiner Freude führt, wenn man dieses im Alltag konsequent beherzigt. Das Rezept zur ausgiebigen Würzung des Lebens mit Freude stellt Oliver Petersen als Anleitung zu ihrer Meditation zur Verfügung.
  • Heiligkeit - Reliquien des Buddha zuhause im Schrank, daran gewohnt war Neil Peppé, nachdem sein Großvater diese einst in Indien ausgrub. Wie es den Reliquien und ihm erging, erzählt er im Interview. Sein Vater beschreibt aus postkolonialem Blick Besuche des Dalai Lama und des Panchen Lamas in seinem verlorenen Haus, als eine Begegnung mit lebenden Heiligen. Was besagt der Begriff "heilig" überhaupt in buddhistischem Verständnis? Zurmang Gharwang und Khen Rinpoche sprechen darüber, und der Ew. Bhante Rahula zeigt durch sein Beispiel, wie auch aus einem entgleisten Hippie ein Mensch auf dem Weg zur Heiligkeit werden kann. Und wer hätte gedacht, dass der christliche Heilige Christophorus ein Menschenfresser war, der durch den Buddha in spé zur Besinnung kam, bis er in Angulimala zu einem Heiligen wurde?
  • Gegenwart - Der Afro-Amerikaner MC Chuan Qi rappt über Leerheit. Dolpo Tulku Rinpoche spricht aus der Sicht eines östlichen Lehrers mit westlichen Schülern. Zu Fallstricken und Segensströmen des Lehrer-Schüler-Verhältnisses antwortet Geshe Pema Samten, und Prof. Walschburger klärt auf, welche allgemeinen Mechanismen in Gruppen hinter Missbrauch und Machtrausch von "Gurus" wirken.

Infos zu Abonnement und Probeheft.

Freude, Heiligkeit, Gegenwart

  • Zitate zu Freude
  • Nachdenken über Freude - Gespräch mit Do Tulku Rinpoche
  • Freude und Gelassenheit in schwierigen Zeiten - Geshe Palden Öser
  • Freude fürs Gehirn - Prof. Gerald Hüther
  • Meditation über Freude - Oliver Petersen
  • Das Heilige der anderen - Interview mit Neil Peppé
  • Der Dalai Lama - ein historischer Bericht von Humphrey Peppé
  • Heiligkeit - Khen Rinpoche Geshe Pema Samten
  • Vom Halbtier zum Heiligen - Nicola Hernádi
  • Das Heilige - Gespräch mit Zurmang Gharwang Rinpoche
  • Schutz für eine Nacht - Gespräch mit Bhante Rahula
  • Mit den Waffen eines Heiligen - Nicola Hernádi
  • Ein Buddhakopf ist ein Buddhakopf - Andrea Liebers
  • Der Guru Status - Prof. Peter Walschburger
  • Beziehung fürs Leben und darüber hinaus - Khen Rinpoche Geshe Pema Samten
  • Im Einsatz für die Menschheit - Der Dalai Lama in Frankfurt
  • Die Früchte des Dharma - Frau Bartzo erzählt
  • Lodrö Rinpoche - Interview mit Natascha Keller Gassmann und Bernhard Stohler
  • Kein Limit - Interview mit dem buddhistischen HIPHOP-Artist Mc Chuan Qi
  • Zu den Klosterburgen und Einsiedeleien im Himalaya - Jürgen Manshardt
  • 30-jähriges Jubiläum Sakyadhita - Dr. Jampa Rotraut Wurst
  • Botschafter des Dalai Lama in Europa - der Friedensbuddha in der Bremer Botanik
  • Aus dem Nonnenkloster in Südindien an die Emory-Universität - Bericht der Flüchtlingshilfe des TZ
  • Vom Förster, der nie genug bekommen konnte - Andrea Liebers
  • Rezensionen

 Probeexemplare oder Abo bitte anfragen bei: rg(at)tibet.de


Heft 116 - 1/2017

Entsagung, Gemeinschaft, Wahrheit

 Probeexemplare oder Abo bitte anfragen bei: rg(at)tibet.de


Heft 115 - 2/2016

Todlosigkeit, Unethik, Kunst und Buddha

 Probeexemplare oder Abo bitte anfragen bei: rg(at)tibet.de


Heft 114 - 1/2016

Liebe, Nähe, Trennung, Freiheit

  • Die Liebe, das größte der Gefühle MATTHIEU RICARD
  • Das Mitgefühl der Bodhisattvas EHRW. THICH NHU DIEN
  • Buddhistische Zitate zu Liebe AUS DIVERSEN TRADITIONEN
  • Tantra - Nur aus Liebe Sex zum Objekt machen NICOLA HERNÁDI
  • Eine Liebe - Zwei Religionen EVA-MARIA KOCH
  • Meditation zum allumfassenden Mitgefühl OLIVER PETERSEN
  • Was das Herz wirklich sucht... INTERVIEW MIT DEM EHEMALIGEN DEUTSCHEN MÖNCH LOSANG KHEDRUB
  • Das Beste im Mann RELIGIONEN UND IHR MANNSBILD
  • Khensur Rinpoche Geshe Lobsang Palden KHEN RINPOCHE GESHE PEMA SAMTEN
  • Buddhas Mütter NICOLA HERNÁDI
  • Männlich, weiblich, menschlich INTERVIEW MIT LANN HORNSCHEIDT
  • Sakyadita-Konferenz der "Töchter des Buddha" DR. ROTRAUT WURST
  • Die Gelübde waren die Lösung meiner Probleme INTERVIEW MIT THUBTEN CHODRON
  • Die Nalanda Meister
  • Das andere Ufer ANDREA LIEBERS
  • Großes Dharma-Sommercamp
  • Aktuelles: Tibet im 1. Halbjahr 2016 UWE MEYA
  • Rezensionen

 Probeexemplare oder Abo bitte anfragen bei: abos-tibu(at)tibet.de


Heft 113 - 2/2015

Herzsutra, Angst verstehen, Buddhismus in Indien

  • Zur Brust zu nehmen – das Herzsutra NICOLA HERNÁDI
  • Die Vollkommenheit der Weisheit GESHE PEMA SAMTEN
  • Hannya Shingyo – das Herzsutra im Zen INGRID DAAR
  • Meditation der Leerheit der Person OLIVER PETERSEN
  • Alte Weisheit modern interpretiert INTERVIEW MIT KARL BRUNNHÖLZL VON AYSHEN DELEMEN
  • Angst verstehen nach dem Abhidhamma AYYA AGGANYANI
  • Die Angst geht um EVA KUCZEWSKI-ANDERSON
  • Reagieren auf Gewalt THUBTEN CHODRON
  • Meinen Hass bekommt Ihr nicht! ANTOINE LEIRIS
  • Wie Indien sein bestes Exportgut verschwendet DZONGSAR KHYENTSE RINPOCHE
  • Verteidigung des Säkularen JAY L. GARFIELD
  • Exiltibeter wählen TSEWANG NORBU
  • Demokratie ,light’ NEIL STEEDMAN
  • Willkürliche tibetische Demokratie TASHI SHITSETSANG
  • 10 Missverständnisse, Teil 2 ROBERT E. BUSWELL JR. UND DONALD S. LOPEZ JR.
  • Buddha for Kids ANDREA LIEBERS
  • Fünf Nonnen vor der Geshe-Prüfung CAROLA ROLOFF
  • Aktuelles: Tibet im 2. Halbjahr 2015 UWE MEYA
  •  Rezensionen

 Probeexemplare oder Abo bitte anfragen bei: abos-tibu@tibet.de