Grundstudium (3 Jahre)

Das dreijährige Grundstudium bietet umfassende Kenntnisse des Buddhismus nach der indo-tibetischen Tradition.

Anmeldung (PDF)

Auftaktveranstaltung vom Grundstudium Lehrgang XIII am 05. & 06.10.2018
Das neue Grundstudium beginnt für alle angemeldeten Studierenden mit einer gemeinsamen Auftaktver­anstaltung zum Kennenlernen, Aus­tausch und ersten Schulung. Den angemeldeten Studierenden wird vorab der Ort und der zeitliche Ab ­lauf schriftlich mitgeteilt. Neben vorbereitenden Kursen zum Studium gibt es verschiedene Anlässe, bei denen das Studium vorgestellt und prä­sentiert wird. Bei Interesse schreiben Sie bitte eine kurze Mail an studium@tibet.de oder informieren Sie sich hier auf unserer Webseite oder im Programm auf S. 45.

Neben grundlegenden buddhistischen Ideen und Lehren wird Wissen in buddhistischer Psychologie, Philosophie und spiritueller Praxis vermittelt. Ein Schwerpunkt ist die Erkenntnis von Nicht-Selbst und Leerheit. Die Inhalte:

 

 

 

 

 

Buddhistische Kernlehren

  • die Vier Edlen Wahrheiten
  • der achtfache Pfad
  • die Drei Schulungen von Ethik, Konzentration und Weisheit
  • die Geschichte und Verbreitung des Buddhismus
  • Klärung buddhistischer Grundbegriffe
  • Einführung in
    • die buddhistische Daseinsanalyse (Abhidharma)
    • die Grundlagen der logischen Untersuchung
    • in die Phänomenologie des Geistes

    Buddhistische Psychologie und Lebensführung

    • Buddhistische Psychologie mit der Darstellung von Geist und Geistesfaktoren
    • Erkenntnistheorie (verlässliche und nicht-verlässliche Erkenntnisse)
    • die 12 Glieder des Abhängigen Entstehens
    • die buddhistischen Zufluchtsobjekte

     

    • Ethik und Lebensführung
    • Meditation
    • die Versenkungsstufen
    • die 37 für die Erleuchtung förderlichen Eigenschaften wie Achtsamkeit, Konzentration
    • der Edle Achtfache Pfad

    Weisheit und die philosophischen Schulen:

    • die Zwei Wahrheiten nach den verschiedenen philosophischen Schulen
    • Leerheit und Abhängiges Entstehen
    • Herzsutra

     

    • Vaibhashika
    • Sautrantika
    • Yogacara
    • Madhyamaka
    • sowie die Besonderheiten des Tantra und die vier Tantraklassen

    Fünf klassische Studiengebiete

    Der tibetische Meister Geshe Thubten Ngawang (1932-2003) hat das Studium in Anlehnung an das Curriculum der tibetischen Klosteruniversitäten konzipiert – und zwar ausgehend von den fünf klassischen Wissensgebieten:

    • Abhidharma – die Darstellung der psychischen und physischen Welt
    • Pramana – die buddhistische Logik und Erkenntnistheorie
    • Paramita – die Spiritualität des Mahayana
    • Madhyamaka – Nagarjunas Philosophie des Mittleren Weges
    • Vinaya – die ethische Disziplin

     

Ausführliches Curriculum

Mehr Infos: Ausführliches Curriculum des Grundstudiums

Organisatorisches

Das Studium kostet 85 Euro pro Monat. Eine Ermäßigung ist möglich. Bitte kontaktieren Sie die Studienberatung. 


Studium: Anmeldung und Beratung
Gesine Krause
Telefon: 040/ 64 49 22 04
Fax: 040/ 6 44 35 15
E-Mail: studium(at)tibet.de

 

Seminarnummer: 013-HH

Beitrag: 85 € / 63,75 € (Ermäßigung) * monatlich

 

 

* Das Tibetische Zentrum möchte allen den Zugang zum Dharma ermöglichen. So besteht bei Bedarf die Möglichkeit eine Ermäßigung auch über den normalen Ermäßigungssatz von 25 % (siehe AGB) zu erhalten. Bitte kontaktieren Sie uns bei Kursen in Hamburg anmeldung(at)tibet.de, beim Systematischen Studium des Buddhismus studium(at)tibet.de und bei Kursen in Semkye Ling sl@tibet.de.

 

In dem Beitrag sind alle Kosten für das Kernstudium enthalten. 
Für die Zusatzmodule zu Meditation, Wissen und Debatte wird eine geringe Extragebühr erhoben.
Eine Kündigung ist ab Lehrgangsbeginn mit einer Frist von sechs Wochen zum Quartalsende möglich.

Hier erfahren Sie mehr zum Organisatorischen.

 

 

 

Wir verwenden auf dieser Seite Google Analytics