Lernen, um den Geist zu verändern

Geshe Thubten Ngawang (1932-2003), ­­
der Begründer des Buddhismus-Studiums

"Ohne ein solides Wissen ist kein spiritueller Fortschritt möglich."          

"Eine Ausbildung in der buddhistischen Lehre unterscheidet sich von einer weltlichen Ausbildung: Ziele und Natur des Stoffes sind anders. Auch die Motivation sollte eine andere sein". (Geshe Thubten Ngawang)

was studieren?                                      wie studieren?