Terminkalender

April | 2018
Do, 15.03.2018
Vinaya - Buddhistische Ethik
Vom 15.03.2018
bis 12.07.2018
Zeit: 19 - 20.30 Uhr

Wir lernen die buddhistische Ethik kennen, die der eigenen Befreiung dient (Prātimokṣa), speziell die Disziplin für buddhistische Laienschüler. Mehr Infos

Lehrende: Bhiksuni Sönam Chökyi
Ort: Tibetisches Zentrum Hamburg
Do, 29.03.2018
Osterseminar: Meditation auf dem Lande
Vom 29.03.2018
bis 02.04.2018
Zeit: Do. (18 Uhr) - Mo. (ca. 13 Uhr)

An den Ostertagen erlernen wir unter Anleitung Meditationsformen des tibetischen Buddhismus und tauschen uns in der Gemeinschaft darüber aus. Ergänzend werden ebenfalls Yogaübungen angeleitet. Mehr Infos

Lehrende: Oliver Petersen, Hella Borek
Ort: Semkye Ling Schneverdingen
Fr, 30.03.2018
Das Herzsutra
Vom 30.03.2018
bis 01.04.2018
Zeit: 10 - 17.30 Uhr

In der Gruppe der Lehrreden über die Vollkommenheit der Weisheit ist das Herzsūtra die bekannteste. Die Kontemplation über dessen Bedeutung, die Leerheit, kann tiefe Eindrücke für den Weg zum Erwachen im Geist hinterlassen. Mehr Infos

Lehrende: Geshe Pema Samten, Frank Dick
Ort: Tibetisches Zentrum Hamburg
So, 01.04.2018
Meditation in der Hamburger Innenstadt
Zeit: 19 - 20.30 Uhr

Hier lernen die Teilnehmenden, was Meditation ist, und machen erste praktische Übungen. Lehrende und TutorInnen des Tibetischen Zentrums leiten grundlegende Meditationen über die Entfaltung von Liebe und Mitgefühl, Geduld und Konzentration. Mehr Infos

 
Ort: Schule für Taijiquan und Qigong, Bogenstraße 54 B, 20144 Hamburg
Mo, 02.04.2018
Segensinitiation Prajñāpāramitā — die „Große Mutter“
Zeit: 14 - 16 Uhr

Die weibliche Gottheit Prajñāpāramitā verkörpert die Vollkommenheit der Weisheit. Die Rezitation ihres Mantras und die Meditation über ihre Erscheinung sind kraftvolle Mittel, unsere eigene Weisheit zu entwickeln. Mehr Infos

Lehrende: Geshe Pema Samten, Frank Dick
Ort: Tibetisches Zentrum Hamburg
Di, 03.04.2018
Persönliche Sprechzeit der Sangha-Hilfe
Zeit: 18 - 19 Uhr

Bitte denken Sie daran, im Vorwege einen Termin mit uns zu vereinbaren. Nur dann steht Ihnen ein Gesprächspartner/In im Zentrum zu Verfügung. Kontakt: sangha-hilfe[at]tibet.de oder in unserer Telefonsprechzeit: mittwochs 19-20 Uhr unter 040/644 922 09. Mehr Infos

Lehrende: Sangha-Hilfe des Tibetischen Zentrums
Ort: Tibetisches Zentrum Hamburg
Di, 03.04.2018
Dienstagsmeditation im Tibetischen Zentrum e.V., Hamburg
Zeit: 19 - 20:30 Uhr

Alle Interessenten sind herzlich willkommen, jeden Dienstagabend unter qualifizierter Anleitung gemeinsam zu meditieren. Mehr Infos

 
Ort: Tibetisches Zentrum Hamburg
Mi, 04.04.2018
Telefonsprechzeit der Sangha-Hilfe
Zeit: 19 - 20 Uhr

Telefonsprechzeit der Sangha-Hilfe: 19 - 20 Uhr, Telefon: 040-64492209. Mehr Infos

 
 
So, 08.04.2018
Meditation in der Hamburger Innenstadt
Zeit: 19 - 20.30 Uhr

Hier lernen die Teilnehmenden, was Meditation ist, und machen erste praktische Übungen. Lehrende und TutorInnen des Tibetischen Zentrums leiten grundlegende Meditationen über die Entfaltung von Liebe und Mitgefühl, Geduld und Konzentration. Mehr Infos

 
Ort: Schule für Taijiquan und Qigong, Bogenstraße 54 B, 20144 Hamburg
Mo, 09.04.2018
Meditieren mit der Sangha-Hilfe
Zeit: ab 18 Uhr

Für Menschen, die einen schwerkranken Angehörigen begleiten oder pflegen oder die bereits den Verlust eines Freundes oder Verwandten erlitten haben, bietet die Sangha-Hilfe geleitete Meditationen an. Diese können helfen, die veränderte Situation anzunehmen, Abschied zu nehmen und eigene Ressourcen zu stärken oder wiederzuentdecken. Jeden 2. Montag im Monat. Wir bitten um eine vorherige Anmeldung. Mehr Infos

Lehrende: Sangha-Hilfe des Tibetischen Zentrums e.V.
Ort: Ausklang – Begegnung am Fleet, Hans-Henny-Jahnn-Weg 67a | 22085 Hamburg | Eingang im Hof, 1. Stock
Di, 10.04.2018
Persönliche Sprechzeit der Sangha-Hilfe
Zeit: 18 - 19 Uhr

Bitte denken Sie daran, im Vorwege einen Termin mit uns zu vereinbaren. Nur dann steht Ihnen ein Gesprächspartner/In im Zentrum zu Verfügung. Kontakt: sangha-hilfe[at]tibet.de oder in unserer Telefonsprechzeit: mittwochs 19-20 Uhr unter 040/644 922 09. Mehr Infos

Lehrende: Sangha-Hilfe des Tibetischen Zentrums
Ort: Tibetisches Zentrum Hamburg
Di, 10.04.2018
Dienstagsmeditation im Tibetischen Zentrum e.V., Lüneburger Heide
Zeit: 19 - 20.30 Uhr

An ausgewählten Dienstagabenden können Sie das Meditationshaus Semkye Ling besuchen - ob einmalig zum Reinschnuppern oder um regelmäßig im Kreis Gleichgesinnter zu meditieren, Fragen zu stellen und Anregungen zu finden. Mehr Infos

Lehrende: Bhikshuni Sönam Chötso
Ort: Semkye Ling Schneverdingen
Di, 10.04.2018
Dienstagsmeditation im Tibetischen Zentrum e.V., Hamburg
Zeit: 19 - 20:30 Uhr

Alle Interessenten sind herzlich willkommen, jeden Dienstagabend unter qualifizierter Anleitung gemeinsam zu meditieren. Mehr Infos

 
Ort: Tibetisches Zentrum Hamburg
Di, 10.04.2018
Ritual: Lama Tschöpa
Zeit: 19 Uhr

Das Ritual ist besonders für diejenigen, die eine Initiation aus dem Höchsten Yoga-Tantra erhalten haben. Andere Interessenten, die Vertrauen in die tantrischen Lehren haben, sind willkommen. Wer möchte, kann Opfergaben wie Gebäck, Obst oder Teelichter mitbringen.

 
Ort: Tibetisches Zentrum Hamburg
Mi, 11.04.2018
Telefonsprechzeit der Sangha-Hilfe
Zeit: 19 - 20 Uhr

Telefonsprechzeit der Sangha-Hilfe: 19 - 20 Uhr, Telefon: 040-64492209. Mehr Infos

 
 
Do, 12.04.2018
Meditation zur Liebenden Güte (Metta)
Zeit: 15 - 18 Uhr

Mit Bhikshuni Thubten Choedroen gibt es in Semkye Ling die Möglichkeit, Praxis zur Liebenden Güte durchzuführen. Einmal im Monat wird sie eine Meditation dazu anleiten. Wer vor Ort oder in der Nähe ist, ist herzlich eingeladen. Spenden sind willkommen. Mehr Infos

Lehrende: Bhikshuni Thubten Choedroen
Ort: Semkye Ling Schneverdingen
Do, 12.04.2018
Vinaya - Buddhistische Ethik
Zeit: 19 - 20.30 Uhr

Wir lernen die buddhistische Ethik kennen, die der eigenen Befreiung dient (Prātimokṣa), speziell die Disziplin für buddhistische Laienschüler. Mehr Infos

Lehrende: Bhiksuni Sönam Chökyi
Ort: Tibetisches Zentrum Hamburg
Do, 12.04.2018
Vortrag: Karma - Schicksal oder Chance?
Zeit: 19 - 20.30 Uhr

Auf leichtverständliche und prägnante Art und Weuse wird Geshe Pema Samten erklären, was Karma in der Buddhistischen Tradition wirklich meint. Übersetzt bedeutet Karma schlicht Handlung oder Tat. Diese beginnen schon mit unseren Gedanken. Mehr Infos

Lehrende: Geshe Pema Samten, Frank Dick
Ort: Museum für Völkerkunde, Rothenbaumchaussee 64, 20148 Hamburg
Fr, 13.04.2018
Tummo- Praxis & Yamantaka-Ermächtigung
Vom 13.04.2018
bis 21.04.2018
Zeit: Fr. (18 Uhr) - Sa. (ca. 13 Uhr)

Genießen Sie diese zwei seltenen tantrischen Erklärungen in unserem Meditationshaus Semkye Ling. Mehr Infos

Lehrende: Geshe Pema Samten, Frank Dick
Ort: Semkye Ling Schneverdingen
Sa, 14.04.2018
Große Yamantaka-Ermächtigung (Alleinstehender Held)
Vom 14.04.2018
bis 15.04.2018
Zeit: (14/ 15 Uhr) - (ca. 17.30 Uhr)

Yamantaka, auch Vajrabhairava genannt, gilt als eine zornvolle Erscheinung von Manjushri und ist eine bedeutende Meditationsgottheit (Yidam) in der Gelugpa-Tradition. Mehr Infos

Lehrende: Geshe Pema Samten, Frank Dick
Ort: Semkye Ling Schneverdingen
So, 15.04.2018
Meditation in der Hamburger Innenstadt
Zeit: 19 - 20.30 Uhr

Hier lernen die Teilnehmenden, was Meditation ist, und machen erste praktische Übungen. Lehrende und TutorInnen des Tibetischen Zentrums leiten grundlegende Meditationen über die Entfaltung von Liebe und Mitgefühl, Geduld und Konzentration. Mehr Infos

 
Ort: Schule für Taijiquan und Qigong, Bogenstraße 54 B, 20144 Hamburg
So, 15.04.2018
Die Tummo-Praxis - Erklärungen zum Yoga der Inneren Hitze
Vom 15.04.2018
bis 21.04.2018
Zeit: So.(18 Uhr) - Sa. (ca.13 Uhr)

Die Tummo-Praxis ist eine Übung der Vollendungsstufe des Höchsten Yogatantra, die im wesentlichen Meditationen in Verbindung mit dem Atem, den Energiekanälen und Chakras beinhalten. Durch sie werden Körper und Geist sehr gefügig. Mehr Infos

Lehrende: Geshe Pema Samten, Frank Dick
Ort: Semkye Ling Schneverdingen
Di, 17.04.2018
Persönliche Sprechzeit der Sangha-Hilfe
Zeit: 18 - 19 Uhr

Bitte denken Sie daran, im Vorwege einen Termin mit uns zu vereinbaren. Nur dann steht Ihnen ein Gesprächspartner/In im Zentrum zu Verfügung. Kontakt: sangha-hilfe[at]tibet.de oder in unserer Telefonsprechzeit: mittwochs 19-20 Uhr unter 040/644 922 09. Mehr Infos

Lehrende: Sangha-Hilfe des Tibetischen Zentrums
Ort: Tibetisches Zentrum Hamburg
Di, 17.04.2018
Dienstagsmeditation im Tibetischen Zentrum e.V., Hamburg
Zeit: 19 - 20:30 Uhr

Alle Interessenten sind herzlich willkommen, jeden Dienstagabend unter qualifizierter Anleitung gemeinsam zu meditieren. Mehr Infos

 
Ort: Tibetisches Zentrum Hamburg
Mi, 18.04.2018
Telefonsprechzeit der Sangha-Hilfe
Zeit: 19 - 20 Uhr

Telefonsprechzeit der Sangha-Hilfe: 19 - 20 Uhr, Telefon: 040-64492209. Mehr Infos

 
 
anchor
So, 22.04.2018
Meditation in der Hamburger Innenstadt
Zeit: 19 - 20.30 Uhr

Hier lernen die Teilnehmenden, was Meditation ist, und machen erste praktische Übungen. Lehrende und TutorInnen des Tibetischen Zentrums leiten grundlegende Meditationen über die Entfaltung von Liebe und Mitgefühl, Geduld und Konzentration. Mehr Infos

 
Ort: Schule für Taijiquan und Qigong, Bogenstraße 54 B, 20144 Hamburg
Di, 24.04.2018
Persönliche Sprechzeit der Sangha-Hilfe
Zeit: 18 - 19 Uhr

Bitte denken Sie daran, im Vorwege einen Termin mit uns zu vereinbaren. Nur dann steht Ihnen ein Gesprächspartner/In im Zentrum zu Verfügung. Kontakt: sangha-hilfe[at]tibet.de oder in unserer Telefonsprechzeit: mittwochs 19-20 Uhr unter 040/644 922 09. Mehr Infos

Lehrende: Sangha-Hilfe des Tibetischen Zentrums
Ort: Tibetisches Zentrum Hamburg
Di, 24.04.2018
Dienstagsmeditation im Tibetischen Zentrum e.V., Lüneburger Heide
Zeit: 19 - 20.30 Uhr

An ausgewählten Dienstagabenden können Sie das Meditationshaus Semkye Ling besuchen - ob einmalig zum Reinschnuppern oder um regelmäßig im Kreis Gleichgesinnter zu meditieren, Fragen zu stellen und Anregungen zu finden. Mehr Infos

Lehrende: Bhikshuni Sönam Chötso
Ort: Semkye Ling Schneverdingen
Di, 24.04.2018
Dienstagsmeditation im Tibetischen Zentrum e.V., Hamburg
Zeit: 19 - 20:30 Uhr

Alle Interessenten sind herzlich willkommen, jeden Dienstagabend unter qualifizierter Anleitung gemeinsam zu meditieren. Mehr Infos

 
Ort: Tibetisches Zentrum Hamburg
Mi, 25.04.2018
Telefonsprechzeit der Sangha-Hilfe
Zeit: 19 - 20 Uhr

Telefonsprechzeit der Sangha-Hilfe: 19 - 20 Uhr, Telefon: 040-64492209. Mehr Infos

 
 
Mi, 25.04.2018
Vortrag: Wie wir die Ursachen für Glück kreieren und Leid vermeiden
Zeit: 19 - 21 Uhr

Ven. Thubten Chodron wird ein Kommentar des tibetischen Werks, "Das Rad der scharfen Waffen", präsentieren, welches uns klar aufzeigt, wie wir z.B. die Ursachen von Angst und Depression eliminieren. Mehr Infos

Lehrende: Ven. Thubten Chodron
Ort: Tibetisches Zentrum Hamburg
Mi, 25.04.2018
Ritual: Lama Tschöpa
Zeit: 19 Uhr

Das Ritual ist besonders für diejenigen, die eine Initiation aus dem Höchsten Yoga-Tantra erhalten haben. Andere Interessenten, die Vertrauen in die tantrischen Lehren haben, sind willkommen. Wer möchte, kann Opfergaben wie Gebäck, Obst oder Teelichter mitbringen.

 
Ort: Tibetisches Zentrum Hamburg
Do, 26.04.2018
Retreat: In der Welt mit Weisheit und Mitgefühl arbeiten
Vom 26.04.2018
bis 29.04.2018
Zeit: Do. (18 Uhr) - So. (ca. 13 Uhr)

In dieser Klausur wird Venerable Thubten Chodron auf unsere aktuelle Situation in der Welt eingehen. Sie wird sich auf Unterweisungen aus „Approaching the Buddhist Path“ beziehen. Mehr Infos

Lehrende: Ven. Thubten Chodron
Ort: Semkye Ling Schneverdingen
So, 29.04.2018
Meditation in der Hamburger Innenstadt
Zeit: 19 - 20.30 Uhr

Hier lernen die Teilnehmenden, was Meditation ist, und machen erste praktische Übungen. Lehrende und TutorInnen des Tibetischen Zentrums leiten grundlegende Meditationen über die Entfaltung von Liebe und Mitgefühl, Geduld und Konzentration. Mehr Infos

 
Ort: Schule für Taijiquan und Qigong, Bogenstraße 54 B, 20144 Hamburg
April | 2018