Aktuelle Informationen zu den Online-Aktivitäten

Liebe Freundinnen und Freunde des Tibetischen Zentrums,

über alle aktuellen Änderungen und Veranstaltungsbedingungen informieren wir Sie immer möglichst zeitnah auf unserer Webseite, per Facebook und über unseren Newsletter.  Bei Fragen zu Einzelklausuren in der Lüneburger Heide sprechen Sie uns bitte separat an.(Mail an sl@tibet.de)

Unterstützung in der Krisensituation

Wenn Sie uns in dieser Krisensituation durch Ihre Spende unterstützen, würden wir uns sehr freuen.

Sie können die Spende überweisen:
Eine Überweisung mit dem Vermerk „Krisensituation“ auf das
Spendenkonto IBAN: DE83 4306 0967 0030 5939 00, BIC: GENODEM1GLS GLS Gemeinschaftsbank

Oder per PayPal tätigen:
Paypal: t1p.de/152c

Achtung, wichtige Informationen für die offenen Meditationen und Praxisgruppen ab November 2020

Offene Meditationen des Tibetischen Zentrums ab 02. November 2020
WochentagOrtUhrzeitDurchführung
MontagBerne7:00 - 8:00 Uhrnur Livestream (wird aufgezeichnet)
MontagCity19:00 - ca. 20:30 Uhrnur Livestream- wird nicht aufgezeichnet!
DienstagBerne19:00 - 20:30 Uhrnur Livestream (wird aufgezeichnet)
Mittwochverschiedene19:00 - 20:30nur Livestream (wird aufgezeichnet)
DonnerstagKEINE offene Meditation
FreitagCity19:00 - ca. 20:30 Uhrnur Livestream (wird aufgezeichnet)

 

Ab Montag, 02.11. keine Vor-Ort-Meditationen/-Veranstaltungen

Sie finden hier die Übersicht der kommenden Vor-Ort-Meditationen mit einem Link zu den Livestreams. 

Bitte beachten Sie weiterhin, dass aktuell der Kaffee-Treff in der Güntherstraße nicht geöffnet ist.

Aktuelle Verordnungen der Stadt Hamburg:

Über aktuelle Veränderungen aufgrund von Verordnungen der Stadt Hamburg informieren wir rechtzeitig auf unserer Webseite oder per Newsletter!

Informationen zu den Praxisgruppen sowie Lama Tschöpa

Für diese Veranstaltungen gilt aktuell die gleiche Einschränkung, also keine Vor-Ort-Termine.

Regelmäßiges offenes Meditationsangebot

 

Die nächste(n) offenen Meditation(en):

 

30. Oktober bis 06. November 2020 - nur online!

 

Freitagabend (30.10.) 19:00 - ca. 20:30 Uhr mit Oliver Petersen live aus dem Tempel in der City (Güntherstraße) und vor Ort. Hier geht es zum Youtube-Stream.

Vor-Ort-Anmeldung

Montagmorgen 7 - 8 Uhr mit Gen Lobsang Choejor und Gisa, live aus dem Tempel in Berne. Hier geht es zum Youtube-Stream. Nur online.

Montagabend 19:00 - ca. 20:30 Uhr mit Oliver Petersen live aus dem Tempel in der City (Güntherstraße). Stille Meditation nur online. Dieser Meditation wird nicht aufgezeichnet. Hier geht es zum Youtube-Stream.

 

Dienstagabend 19:00 - 20:30 Uhr mit Geshe Pema Samten (Übersetzung: Frank Dick) live aus dem Tempel in Berne. Hier geht es zum Youtube-Stream.

Mittwochabend: 19 - 20:30 Uhr mit Heike Schmick live aus dem Tempel in Semkye Ling. (nur online) Hier geht es zum Youtube-Stream.

Freitagabend (23.10.) 19:00 - ca. 20:30 Uhr mit Oliver Petersen live aus dem Tempel in der City (Güntherstraße). Hier geht es zum Youtube-Stream.

 

Haben Sie um 19 Uhr keine Zeit? Hier finden sie alle bisherigen Online-Live-Meditationen: Youtubekanal des Tibetischen Zentrums. e.V.: Youtubekanal des Tibetischen Zentrums e.V

Zum Mitmachen finden Sie ein paar der gesprochenen Gebetstexte zum Download:
Gebetstext 7 Zweige

Widmungsgebet
Die vier Unermesslichkeiten

Texte und Mantras

MORGENPRAXIS!
Montags wird um 7 Uhr mit Gen Lobsan Choejor und Gisa die von Geshe Pema Samten empfohlene Praxis durchgeführt, an der Sie live teilnehmen können.

Link für den 11. Mai 2020, 7 Uhr

Sie finden uns auch auf unserem YouTube-Kanal.

Führen Sie die Praxis bitte nur gemeinsam unter Anleitung an, wenn Sie noch keine Erfahrung haben.

Nachfolgend die Texte (Wir bitten Sie für die Bereitstellung der Praxistexte um eine Spende):

Zufluchtnahme

Die vier Unermesslichkeiten

Lobpreis der 21 Taras

Praxis des 4-armigen Chenresi

Praxis Lomakyönma (Parnashawari)

Herzsutra tibetisch

Herzsutra deutsch

 

Mantras:

Lomakyönma (Parnashawari)

Chenresi

Arya Tara

Nachträglicher Online-Einstieg möglich: Jahreskurse

Der Einstieg in unsere Jahreskurse ist online möglich. Im Rahmen jedes Jahreskurses finden Sie ein umfangreiches Onlineangebot (Livestreams, Video und Audioaufzeichnungen, Kursmaterialien zum Download und Onlineforen zum Austausch). Hier gelangen Sie zu der Anmeldung der Jahreskurse:

Jahreskurs: Lamrim - Die Stufen auf dem Weg zur Erleuchtung

2-Jahreskurs: Paramita - das Studium der Vollkommenheit

Jahreskurs: Die vier Philosophischen Schulen

Preisreduzierte Kurse (online)

Nutzen Sie die Gelegenheit, an Veranstaltungen, die Sie in der Vergangenheit nicht besuchen konnten, jetzt nachträglich online zu buchen. Die unterschiedlichen buddhistischen und säkularen Inhalte aus dem Veranstaltungsprogramm des Tibetischen Zentrums sind zeitlos, so dass sich ein nachträgliches Mitmachen lohnt. 

Zu den preisreduzierten Onlinekursen

Wir verwenden auf dieser Seite Google Analytics