Yoga-Intensivtag

Hilke Beyer 


Termin: 12.05.19 | 1 Tag
Zeit:      So., 11 — 17.30 Uhr
Ort:       Tibetisches Zentrum, Hermann-Balk-Str. 106, 22147 Hamburg


Der Yoga-Intensivtag findet im schönen Tempel statt, wo wir uns zuerst mit der Lockerung der Ge­lenke, dann mit der Stärkung des Verdauungssystems und abschließend mit Yoga Nidra zur Entspannung beschäftigen: Sequenz zur Lockerung der Gelenke Diese Übungen sind besonders hilfreich um Blockaden zu lösen, wenn wir unter Arthritis, hohem Blutdruck oder Ähnlichem leiden. Wir wenden uns außerdem den 3 Hüllen oder Schichten (Koshas) zu. 1. Körperhülle 2. Emotionshülle 3. Energiehülle, diese wirkt zwischen 1+2. Deshalb spielt der Atem, die Wahrnehmung dessen, bei den Übungen so eine große Rolle. Der Atem verbindet Körper und Geist. Verdauungssystem stärkende Sequenz Durch intensives Spüren in die Unterleibsregion und gezielte Übungen, stellen wir einen Kontakt her und bringen so die Verdauung auf Trapp. Des Weiteren gibt es eine Übungssequenz die im Stehen, z. B. im Büro durchgeführt werden kann, um die Wirbelsäule zu entspannen und mit Energie zu versorgen. Yoga Nidra Yoga Nidra ist eine äußerst kraftvolle Technik, durch die wir bewusst entspannen können. Der Körper schläft, der Geist kommt zur Ruhe. Körperscans ziehen ein energetisches Band durch den Körper. Pratyahara, das Zurückziehen der Sinne ermöglicht tiefer zu gehen. Du liegst dabei bequem auf dem Rücken.

Hinweis: Bitte unbedingt warme Socken und gern eine Decke mitbringen.


Seminar-Nr.: 1905-HH-03 
Beitrag: 60 € | 45 € (Ermäßigung)


Anmeldebogen (PDF)

Weitere Infos zur Anmeldung

Wir verwenden auf dieser Seite Google Analytics