Wochenende Verbundenheit, Leerheit und die Natur unseres Geistes

 

Jürgen Manshardt

 

Termin: 31.10./01.11.20 | 2 Tage
Zeit:      Sa., 14 - 17.30 Uhr, So., 10 - 13.30 Uhr
Ort:       Hamburg-City, Güntherstraße 39, 22087 Hamburg

 

Leerheit (Śūnyatā) und Abhängiges Verbundensein (Pratītyasamutpāda) sind die Kerninhalte der buddhistischen Philosophie und bilden die Grundnatur unserer Wirklichkeit. Um uns aus den möglichen emotionalen, kognitiven und existenziellen Verstrickungen und Leiden lösen zu können, müssen wir diese Wahrheit immer tiefer erforschen. Insbesondere müssen wir auf dieser spirituellen Reise das große Geheimnis des eigenen Bewusstseins lösen und können damit schrittweise eine fundamentale neue Sicht auf uns selbst und die Welt entfalten. In diesem Seminar wird der Schwerpunkt darauf gelegt, die Erkenntnis der Leerheit und das Ruhen in der Natur unseres Geistes miteinander zu verbinden. Hierfür werden im ausgewogenen Verhältnis Theorie, Praxis und Austausch miteinander verbunden.

 

Auch als Fernkurs (mit Livestream): Den Link für die Liveübertragung erhalten die  Teilnehmenden über ein zugehöriges Internetforum, worüber die Filmaufnahmen zusätzlich zum Livestream auch nachträglich angeschaut werden können - vorhandener Internetzugang und eigene Email-Adresse vorausgesetzt – Die Teilnehmenden können dort auch die Audioaufzeichnungen der Unterrichtseinheiten als Mp3-Dateien abrufen. Audio-CDs (Mp3-Format) können auf Anfrage kostenpflichtig zugeschickt werden.

Weitere Infos zu Fernkursen.


Seminar-Nr.:  2010-CI-04
Beitrag:  80 € | 60 € (Ermäßigung)

 

Anmeldebogen (PDF)

Weitere Infos zur Anmeldung

Wir verwenden auf dieser Seite Google Analytics