Torma — Herstellung von Opfergaben

 

Bhikṣu Gen Lobsang Choejor


Termin: 06. - 08.03.20 | 2 Tage
Zeit:      Fr. (18 Uhr) - So. (ca. 13 Uhr)
Ort:       Semkye Ling, Buddhistisches Meditationshaus des Tibetischen Zentrums e.V., Lünzener Str. 4, 29640 Schneverdingen

 

Auf Wunsch mehrerer Personen zeigt uns Gen Lobsang ein Wochenende lang in Semkye Ling, wie die bekannten Torma (Opfergaben bei Vajrayana­ Ritualen) meist aus Gerstenmehl und Butter für den eigenen Bedarf hergestellt werden können. Abgerundet wird das Wo­chenende mit kurzen Erklärungen zur Bedeutung eines Torma und Gestaltung eines Altars sowie ange­leiteten Meditationen.

 

 

Seminar-Nr.: 2003-SL-01

  • Beitrag:  110 € | 82,50 € (Ermäßigung) | 82,50 € (Mitglieder)
  • Übernachtung und Verpflegung: 
  •       76€ Mehrbettzimmer,                                                 
          98€ Doppelzimmer, 
          106€ Einzelzimmer

 

Anmeldebogen (PDF)

Gästeinformationen (An- und Abreise, Hausregeln, externe Übernachtungsmöglichkeiten etc.)

Wir verwenden auf dieser Seite Google Analytics