Tagesseminar Wie können wir unser Herz weit halten?

 

Dr. med. Dr. phil. Friederike Boissevain, MAS


Termin: 17.10.20 | 1 Tag
Zeit:      Sa., 10 - 17 Uhr
Ort:       Hamburg-City, Güntherstraße 39, 22087 Hamburg

 

Für den Buddha war Furchtlosigkeit eine wichtige Frucht unserer Praxis. Dieses Jahr ist geprägt durch eine kollektive Bedrohung, die uns auf vielfältige Weise fordert. Plötzlich scheint unsere eigene Sterblichkeit sehr nahe an uns herangerückt. Wie können wir hiermit üben? In diesem Tagesseminar möchten wir uns darüber austauschen, welche Fragen, Erfahrungen und Emotionen dieses besondere Jahr bisher in uns hervorgebracht hat und inwiefern wir diese nutzen können, um unsere Praxis gemeinsam zu vertiefen. Einen Teil unserer Zeit werden wir im Edlen Schweigen und in gemeinsamer Meditation verbringen. Darüber hinaus gibt es Möglichkeiten für kreativen Ausdruck und gemeinsamen Austausch.

 

Hinweis: Dieses Modul zählt als ein Wissensmodul

 

Mit Livestream und als Fernkurs: Den Link für die Liveübertragung erhalten die Teilnehmenden über ein zugehöriges Internetforum, worüber die Filmaufnahmen zusätzlich zum Livestream auch nachträglich angeschaut werden können - vorhandener Internetzugang und eigene Email-Adresse vorausgesetzt – Die Teilnehmenden können dort auch die Audioaufzeichnungen der Unterrichtseinheiten als Mp3-Dateien abrufen. Audio-CDs (Mp3-Format) können auf Anfrage kostenpflichtig zugeschickt werden.

Weitere Infos zu Fernkursen.

 


Seminar-Nr.: 2010-CI-02
Beitrag: 60 € | 45 € (Ermäßigung)

 

Anmeldebogen (PDF)

Weitere Infos zur Anmeldung

Wir verwenden auf dieser Seite Google Analytics