„Sonnenstrahlen des Geistestrainings“ — Teil III Alltag und Leerheit

 

Bhikṣuṇī Sönam Chökyi


Termin: 15.03. - 14.06.19 | 8 Termine
Zeit:      Fr. 19 - 21 Uhr

             15., 22., 29.03.; 05.; 12.04.; 10.05.; 07., 14.06.

Ort:       Tibetisches Zentrum, Hermann-Balk-Str. 106, 22147 Hamburg


Nicht einmal viele Ordinierte haben Zeit, den größten Teil des Tages auf dem Kissen zu sitzen und zu meditieren. Deswegen werden wir in diesem Kurs die Vorschläge aus dem Geistestraining kennenlernen, was zwischen den Meditationssitzungen zu bedenken ist. Denn die meiste Zeit unseres Lebens verbringen wir zwischen den Meditationen. Wir werden die „Drei Kreise der Leerheit“ in allen Facetten kennen und gebrauchen lernen, über die drei Tore zur Befreiung hören und lernen, geistig hindurch zu gehen bis jeder Tag unseres ganz normalen Lebens ein besonderer Welt-All-Tag wird. Der Kurs ist besonders für langjährig Praktizierende geeignet, die ein gutes Verständnis der Leerheit haben und diese Erkenntnisse gern im alltäglichen Arbeits- und Beziehungsleben anwenden möchten.Neueinsteiger sollten Grundkenntnisse über den Stufenweg zur Erleuchtung haben und sind herzlich willkommen, wenn Sie sich außerhalb des Kurses ein wenig Nachhilfe nehmen.

 

Auch als Fernkurs: Dieser Kurs kann auch als Fernkurs belegt werden. Die Teilnehmenden können die Audioaufzeichnungen der Unterrichtseinheiten – vorhandener Internetzugang und eigene Email-Adresse vorausgesetzt –  als Mp3-Dateien im zugehörigen Internetforum abrufen. Audio-CDs können auf Anfrage kostenpflichtig zugeschickt werden.


Seminar-Nr.: 1903-HH-03
Beitrag: 180 € | 135 € (Ermäßigung)


Anmeldebogen (PDF)

Weitere Infos zur Anmeldung

 

 

Wir verwenden auf dieser Seite Google Analytics