Seminar Seminar Die acht Verse der Geistesschulung

ACHTUNG! TERMINVERSCHIEBUNG

Geshe Kelsang Wangmo


Neuer Termin:   08. - 12.02.19 | 4 Tage
Zeit:                   Fr. (18 Uhr) - Di. (ca. 13 Uhr)
Ort:                    Semkye Ling, Buddhistisches Meditationshaus des Tibetischen Zentrums e.V., Lünzener Str. 4, 29640 Schneverdingen

 

Geshe Kelsang Wangmo wird uns mit ihrer klaren und einfühlsamen Art die "Acht Verse des Geistestrainings" von Geshe Langri Tangpa (1054 - 1123) erklären. Die Verse beinhalten die Übung von Methode und Weisheit, wie sie im Paramitayana gelehrt wird. Die ersten sieben Verse befassen sich mit der Methode (Liebende Güte und Bodhicitta) und der achte Vers mit der Weisheit (Unterscheidendes Gewahrsein).

 

Hinweis: Das Seminar richtet sich an Fortgeschrittene, die z.B. das Grundstudium im Systematischen Studium des Buddhismus abgeschlossen, sich mit buddhistischer Erkenntnistheorie beschäftigt oder gute Kenntnisse im Lamrim haben. Zwischen den Sitzungen wird geschwiegen!

 

Seminar-Nr.: 1902-SL-00

  • Beitrag:  220 € | 165 € (Ermäßigung) | 165 € (Mitglieder)
  • Übernachtung und Verpflegung: 
  •     152  € Mehrbettzimmer,                                                 
        196 € Doppelzimmer,
        212 € Einzelzimmer

     

    Anmeldebogen (PDF)

     

    Gästeinformationen (An- und Abreise,  Hausregeln, externe Übernachtungsmöglichkeiten etc.)

    Wir verwenden auf dieser Seite Google Analytics