Nicht ausleben, nicht verdrängen — Umgang mit Emotionen

Bhikṣuṇī Sönam Chökyi

 

Termin: 13. - 14.06.20 | 2 Tage
Zeit:      Sa./So. 14 - 17.30 Uhr
Ort:       Hamburg-City, Güntherstraße 39, 22087 Hamburg

 

„Triff keine Entscheidungen, wenn es Dir schlecht geht; mach keine Versprechungen, wenn Du glück­lich bist“ sagt ein altes Sprichwort. Oder: “Hüte jedes Wort in Deinem Munde eh Du sorgsam es bedacht, denn es hat schon manche schwere Stunden unbedachtes Wort gebracht“. Nicht immer bestimmt der kluge Verstand unser Verhalten. Oft sind es Emotionen, ausgelöst meist durch andere Menschen, die unsere Re­aktionen und tiefgreifende Ent­scheidungen beeinflussen. Können wir uns frei machen von vorschnellen Reaktionen und wiederkauenden Gedanken über erlittenes Unrecht? Gedanken, die uns sogar den Schlaf rauben? Wir wollen an diesem Wochenende achtsam unseren Atem betrachten, aber nicht nur, sondern unser Innerstes behutsam in helle Räume des Wissens führen, wo wir einen klaren Kopf und den Überblick über unser Leben erhalten. Dazu benut­zen wir die Vier unermesslichen Geisteshaltungen und das Wissen um die sechs leidverusachenden Emotionen mit den dazugehörigen Gegenmitteln. Für Anfänger zum Schnuppern und für Fortgeschrittene zum Üben geeignet.

 

Auch als Fernkurs mit Livestream: Dieser Kurs kann auch als Fernkurs belegt werden. Die Teilnehmenden können die Audioaufzeichnungen der Unterrichtseinheiten – vorhandener Internetzugang und eigene Email-Adresse vorausgesetzt –  als Mp3-Dateien im zugehörigen Internetforum abrufen. Audio-CDs können auf Anfrage kostenpflichtig zugeschickt werden. Den Link für die Liveübertragung erhalten die Teilnehmenden ebenfalls über das zugehörige Internetforum, worüber die Filmaufnahmen auch nachträglich angeschaut werden können.
Weitere Infos zu Fernkursen.

 


Seminar-Nr.:  2006-CI-01
Beitrag:  80 € | 60 € (Ermäßigung)

 

Anmeldebogen (PDF)

Weitere Infos zur Anmeldung

Wir verwenden auf dieser Seite Google Analytics