Initiation Je Tsongkhapa

 

Geshe Pema SamtenÜbersetzung: Frank Dick


Termin: 10.12.20 | 1 Termin
Zeit:      Do. 15 - ca. 17:30 Uhr
Ort:       Tibetisches Zentrum, Hermann-Balk-Str. 106, 22147 Hamburg

 

Je Tsongkhapa vereint die Kraft von Manjushri, Chenrezig und Vajrapani und ist der Gründer der Gelug-Tradition. Die Initiation in Je Tsongkhapa kann ohne besondere Verpflichtungen genommen werden. Gut sind Lamrim-Kenntnisse und ein Vertrauen zum Tantra.

 

Hinweis: Die Initiation ist mit dem Nehmen des Bodhisattva-Gelübdes verbunden. Da die Praxis zum Kriya-tantra gehört, sollte vorher auf „schwarze Nahrung“ wie Fleisch, Fisch, Eier, Knoblauch und Zwiebeln verzichtet werden.

 

Weiterer Hinweis: Dieser Tag ist Je Tsongkhapa, dem Gründer der Gelug-Tradition, gewidmet. Wir feiern diesen Tag mit einem Lichterfest zusammen mit der Lama Tschöpa im Anschluss an die Initiation ab 19 Uhr im Tibetischen Zentrum. Tsog für die Lama Tschöpa kann gerne mitgebracht werden.

 

Voraussetzung: Verständnis und Erfahrungen bezüglich des allgemeinen Mahāyānapfades.

 

Ohne Anmeldung

Wir verwenden auf dieser Seite Google Analytics