Große Avalokiteśvara–Initiation (1000-armig)

 

Geshe Pema Samten, Übersetzung: Frank Dick

 

Termin: 14. - 15.03.20 | 2 Termine
Zeit:      Sa./So., 14 - ca. 16.30 Uhr
Ort:       Tibetisches Zentrum, Hermann-Balk-Str. 106, 22147 Hamburg

 

All denjenigen, die damit liebäu­geln, mit der tantrischen Praxis des Buddhismus zu beginnen, wird mit dieser Veranstaltung eine empfeh­lenswerte Möglichkeit dazu gege­ben. Das Tor zur tantrischen Praxis stellt die Initiation dar, welche Geshe Pema Samten geben wird. Die später folgende Avalokiteśvara­-Klausur vom 11.­15.11.20 in unserem Meditationshaus Semkye Ling bietet einen hervorragenden Einstieg in die Praxis. Das Besondere an der tantrischen Praxis ist das Gottheiten-­Yoga, in dem der Praktizierende sich in sei­ner Meditation als ein Buddha mit allen Qualitäten vorstellt. Avaloki­teśvara ist die Verkörperung des Mitgefühls aller Buddhas.

 

Voraussetzungen:

1. Erfahrungen mit den wesentli­chen Punkten (Entsagung, Erleuch­tungsgeist und die Sicht der Leer­heit) des buddhistischen Pfades

2. Vertrauen zum buddhistischen Tantra

3. Bereitschaft zum Nehmen des Bodhisattvagelübdes (während der Initiation wird das Bodhisattvage­lübde genommen)

 

Seminar-Nr.: 2003-HH-01

  • Beitrag:  48 € | 36 € (Ermäßigung) | Mitglieder: 24€

 

Anmeldebogen (PDF)

Weitere Infos zur Anmeldung

 

 

Wir verwenden auf dieser Seite Google Analytics