Filmvorführung Bhikkhunī — Buddhism, Sri Lanka, Revolution

TZ Team

 

Termin: 17.12.19
Zeit:      Di., 19 - 20.30/21 Uhr
Ort:       Hamburg-City, Güntherstraße 39, 22087 Hamburg

 

Der englischsprachige Dokumentar­film „Bhikkhunī – Buddhismus, Sri Lanka, Revolution“ zeigt die Geschichte von Frauen, die, um die Lehren Buddhas umzusetzen, jedoch gegen die Meinung der Mönchs­Saṅgha zu voll ordinierten Bhikkhu­nīs – buddhistischen Nonnen in der Theravāda­Tradition – wurden. Die Protagonisten des Films sind Bhik­khunī Kusuma aus Sri Lanka (ordi­niert 1996 in Indien), Bhikkhunī Dhammananda aus Thailand (ordi­niert 2003 in Sri Lanka) und Bhik­khunī Gautami aus Bangladesch (or­diniert 2016 in Sri Lanka) – die ersten Frauen in ihren Ländern, die zu voll ordinierten Nonnen wurden. Infos und ein Trailer zum Bhikkhu­ni-Film befinden sich hier: bhikkhuni­film.com

Im Anschluss stehen Ven. Ayya Vimala und der Mönch Bhante Sujato für Fragen zur Verfügung.


Auf Spendenbasis

Ohne Anmeldung

Wir verwenden auf dieser Seite Google Analytics