Edles Schweigen

Bhikṣuṇī Sönam Chökyi


Termin:   03. - 12.07.20 | 9 Tage
Zeit:        Fr. (18 Uhr) - So. (ca. 13 Uhr)
Ort:         Semkye Ling, Buddhistisches Meditationshaus des Tibetischen Zentrums e.V., Lünzener Str. 4, 29640 Schneverdingen

Es gibt viele Gründe zu schweigen. Sie liegen zwischen „weil man gar nichts mehr zu sagen hat“ und „weil man viel zu denken hat“. In diesem Kurs wol­len wir schweigen, weil wir viel zu kontemplieren und zu meditieren haben: über die Kostbarkeit unseres Lebens, über den Tod als Ratgeber, über die Möglichkeit, alle Menschen als gütig zu erkennen, über die Kon­templationsschritte des wünschenden Erleuchtungsgeistes und dabei neue Räume des Denkens zu betreten. Aber besonders wird das Schweigen uns in Tiefen führen, in denen wir die großen Emotionen erleben, Gefühle, die völlig neu sind. Wir wollen lernen, wie uns das Schweigen hilft, im Inneren auf Wolken zu spazieren, wenn im Außen die Stürme toben. Wir werden erkennen, dass wir durch unser Denken – durch eine ganz besondere Art des Denkens – unsere erlebte Welt beeinflussen. Es wird aber auch der Austausch im Rahmen der Themen möglich sein.

 

Seminar-Nr.: 2007-SL-01

  • Beitrag: 300 € | 225 € (Ermäßigung) | 225 € (Mitglieder)
  • Übernachtung und Verpflegung: 
  •    342 € Mehrbettzimmer,                                                 
       441 € Doppelzimmer,
       447 € Einzelzimmer

 

Anmeldebogen (PDF)

Gästeinformationen (An- und Abreise,  Hausregeln, externe Übernachtungsmöglichkeiten etc.)

Wir verwenden auf dieser Seite Google Analytics