Buddhistische Weisheit

Oliver Petersen

 

Termin: 01. - 29.09.20 | 4 Termine (01., 08., 15. und 29.09)
Zeit:      immer Di., 19 - 21 Uhr
Ort:       Hamburg-City, Güntherstraße 39, 22087 Hamburg

 

Die buddhistische Geistesschulung besteht aus zwei Aspekten: Einerseits werden positive Emotionen wie insbesondere Liebe und Mitgefühl geschult, andererseits wird die Einsichtsfähigkeit bzw. Weisheit entwickelt. Die emotionale und kognitive Entwicklung gehören zusammen und bedingen sich gegenseitig in einer vollständigen spirituellen Übung. Dieser Kurs ist für alle Interessierten offen und eignet sich hervorragend als Erweiterung des Seminars: Buddhistische Psychologie mit Oliver Petersen. Er wird eine detaillierte Erläuterung geben, worin die Unwissenheit besteht, die nach Ansicht aller Buddhisten der eigentliche Ursprung allen Leidens ist, und wie man diese mit Hilfe der Einsicht in die gegenseitige Bedingtheit aller Phänomene, die sogenannte Selbstlosigkeit bzw. Leerheit, überwinden kann. Im Mittelpunkt der Erörterungen und Meditationen wird die Frage stehen, was aus buddhistischer Sicht über die Ich-Frage gesagt wird. Dabei wird auch auf neurowissenschaftliche Forschungen eingegang.

 

Auch als Fernkurs (mit Livestream): Den Link für die Liveübertragung erhalten die Teilnehmenden über ein zugehöriges Internetforum, worüber die Filmaufnahmen zusätzlich zum Livestream auch nachträglich angeschaut werden können - vorhandener Internetzugang und eigene Email-Adresse vorausgesetzt – Die Teilnehmenden können dort auch die Audioaufzeichnungen der Unterrichtseinheiten als Mp3-Dateien abrufen. Audio-CDs (Mp3-Format) können auf Anfrage kostenpflichtig zugeschickt werden.

Weitere Infos zu Fernkursen.

 


Seminar-Nr.:  2009-CI-01
Beitrag:  100 € | 75 € (Ermäßigung)

 

Anmeldebogen (PDF)

Weitere Infos zur Anmeldung

Wir verwenden auf dieser Seite Google Analytics