Botanika-Vortrag: Buddhismus und Wissenschaft

Oliver Petersen

 

Termin: 21.04.20 | Vortrag
Zeit:      Di., 19 - 20.30 Uhr
Ort:       Botanika Bremen

 

Objektiv betrachtet haben die moderne Wissenschaft und die alte indische Wissenschaft des Geistes im Buddhismus verschiedene Ziele. Dennoch gibt es z.B. die Gemein­samkeit in der Herangehensweise, die da heißt: Sei kritisch und for­sche nach, analysiere, experimentie­re. Dadurch erschließt sich die Realität klarer, und man kann seine Thesen verifizieren und die Wirk­lichkeit ergründen. Der Dalai Lama betont auch immer wieder, wenn die moderne Wissenschaft buddhi­stische Thesen bzgl. der Existenz der Wirklichkeit widerlegen kann, dann müsste sich der Buddhismus anpassen. Bisher werden die Thesen allerdings eher gestützt bzw. bestätigt. Welche Thesen es z.B. sind, wird im Vortrag exemplarisch vor­gestellt.

 

Ohne Anmeldung

Beitrag:  5 € (auch ohne Anmeldung an der Tageskasse)

 

 

Wir verwenden auf dieser Seite Google Analytics