Dharma schenken

Vor langer Zeit, als der Buddha noch kein Buddha war, begann er den Weg der Selbsterkenntnis und Befreiung zu gehen, der ihn schließlich zur vollkommenen Erleuchtung führte. Das war kein leichter Weg und auch kein schneller, aber das Ergebnis war nichts Geringeres als die unwiderrufliche Befreiung aus allen Leiden und der unwiderrufliche Zusatnd höchsten Glücks. Um diesen schwierigen Weg nicht nur beginnen, sondern auch bis zum Ende gehen zu können, braucht man eine verlässliche Begleitung, auf die man sich immer wieder stützen kann: Eine starke Motivation. Lange bevor der Buddha ein Buddha war, erkannte er, wie sehr alle Wesen leiden und entwickelte den unbedingten Wunsch, sie aus ihrem Unglück und den Ursachen dieses Unglücks zu befreien. Diese Motivation besitzt er solange es Wesen gibt, die leiden. Nachdem der Buddha die Erleuchtung erlangt hatte, schenkte er uns den Dharma, seine Lehre, die uns zeigt, wie auch wir dieses höchste Ziel erreichen können. Kann es ein kostbareres Geschenk geben?

Wir wünschen uns, dass möglichst viele Menschen an diesem kostbaren Geschenk teilhaben können, deshalb sind die Preise für das Sommercamp sehr niedrig. Trotzdem sind sie wahrscheinlich für manch einen noch zu hoch. Damit ausnahmslos alle teilnehmen können, bitten wir diejenigen, die etwas mehr finanzielle Mittel zur Verfügung haben, für das Gelingen des diesjährigen Sommercamps zu spenden, denn die Einnahmen werden die Kosten nicht ganz decken.

Freigebigkeit ist eine der Sechs Vollkommenheiten, welche die Bodhisattvas üben. Sie ist nicht nur das Geben materieller Dinge, sondern auch das Geben von Dharma und das Geben von Schutz. Freigebig zu sein, ist sehr heilsam, wodurch im eigenen Geist die Kraft entsteht, die er braucht, um den Weg der Befreiung und der vollkommenen Erleuchtung erfolgreich gehen zu können.

Tibetisches Zentrum e.V.
Meditationshaus Semkye Ling
Kreissparkasse Soltau
Konto: 588269
Stichwort: Spende Sommercamp 2013
BLZ: 258 516 60
BIC: NOLADE21SOL
IBAN: DE92 2585 1660 0000 5882 69

Wir verwenden auf dieser Seite Google Analytics