Wir bitten um Ihre Unterstützung / Fördern

Das Tibetische Zentrum vermittelt seit mehr als 30 Jahren den Buddhismus im Westen und hat über Deutschland hinaus Renomee erlangt. Der Verein pflegt den Dialog mit den Religionen, engagiert sich in der Flüchtlingshilfe und wirkt auch in die Gesellschaft hinein.

Das Bestehen des Tibetischen Zentrums hängt im Wesentlichen von den Mitgliedern und Freunden ab. Werden Sie Teil der Gemeinschaft, unterstützen Sie den Verein durch Ihre Spenden, ehrenamtliche Arbeit, Mitgliedschaft oder die aktive Teilnahme in den Gremien.


Wir benötigen in allen Bereichen Unterstützung. Sowohl finanziell als auch über aktive Mithilfe.

Spenden     Ehrenamt     Vereinsbeauftragte     Mitglied werden   Flüchtlingshilfe      Sangha-Hilfe