HelferInnen für Garten- und Hausaufräumteam am 24.03. gesucht

Als Studien- und Praxisort für Buddhistische Philosophie haben wir quasi 7 Tage die Woche an 365 Tagen im Jahr für BesucherInnen und Studierende die Türen offen.

Im Alltagstrubel bleiben deshalb manchmal viele Dinge im Haus und Garten liegen. Diesen offenen "To-Dos" unseres Hamburger Standortes möchten wir uns nun mit deiner Hilfe widmen.

(Am Samstag, den 24. Februar (9 - ca. 15 Uhr), wollen wir als Hauptprojekt den Gartenschuppen entrümpeln.)

Am Samstag, den 24. März (9 - ca. 15 Uhr), stehen ein paar Schleif- und Streichprojekte an (Stupa, Gartenbänke, Tempelgiebel).

Bei schlechtem Wetter haben wir auch genügend kleinere Projekte im Hausinneren im Hemdsärmel. Apropos Kleidung: Bitte tragt bequeme Kleidung, die auch etwas schmutzig werden darf.

Über viele zupackende Hände freuen wir uns sehr! Meldet euch, wenn ihr am 24.03. Zeit und Interesse habt, uns beim Aufräumen zu unterstützen :-)

Bei Interesse für die Haus- und Gartenarbeiten in Hamburg schicke uns bitte eine Mail an: ehrenamt[at]tibet.de oder rufe uns an: 040/644 92207 (Mo-Do: 10-15 Uhr)

Das letzte Märzwochenende scheint uns prädestiniert für den Frühjahrsputz zu sein :-)
Vom 23. - 25.03. wird das Arbeitswochenende in Semkye Ling, unserem Meditationshaus in der Lüneburger Heide, stattfinden. Melde dich für das Arbeitswochenende in Semkye Ling bitte unter sl[at]tibet.de an.


Vielen Dank und vielleicht bis bald,
Euer Team des Tibetischen Zentrums e.V.


Februar 2018