Buddhismus und Menschenrechte: Vorträge an der Universität Hamburg

Am 10. Dezember 2008 wird die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte 60 Jahre. Aus diesem Anlass veranstaltet die Universität Hamburg eine Vorlesungsreihe zum Thema Buddhismus und Menschenrechte. Die verschiedenen Referenten diskutieren, welche Rolle der Buddhismis in der Diskussion um Menschenrechte spielen kann.

www.aww.uni-hamburg.de/AV-WS2008/buddhismus_und_menschenrechte.htm

Wir verwenden auf dieser Seite Google Analytics