Texte für die Meditation

 

Wir stellen Ihnen hier Meditationsanleitungen zur Verfügung und werden den Bereich sukzessive ausbauen.

Den Auftakt der Meditationen macht ein Text zu einem Thema, welches uns so sehr am Herzen liegt: Die Gewaltlosigkeit, für die der Verein auch laut Vereinssatzung in der Welt wirken möchte.

Wo sonst, als im eigenen Geist, kann die Welt verändert werden? In dieser Meditation geht es um (die Verringerung von) "Hass und Gewalt".


Mit Gewaltlosigkeit einher geht das Thema "Vergebung". Diese heilsame Geisteshaltung beginnt auch im eigenen Geist und ist in Bezug auf andere nicht zu verwirklichen, wenn sie nicht für die eigene Person wirksam ist. Die Übung der "Selbstvergebung" ist eine kraftvolle und in vielerlei Hinsicht heilsame Meditation.

[Anleitungen von Oliver Petersen]

 

Mögen Sie stets gute Bedingungen für die Meditation haben!